Sport / Monheim, 14.05.2019

Baumberg siegt, FCM verliert

Der 31. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein verlief für die beiden Monheimer Klubs äußerst unterschiedlich.

 

Sportfreunde weiterhin Zweiter

Die Sportfreunde aus Baumberg siegten bei Turu Düsseldorf mit 3:1, sie bleiben Tabellenzweiter hinter Homberg. Klotz, Zimmermann und Guirino brachten die Gäste mit 3:0 in Front, Krämer gelang nur noch der Ehrentreffer für die Landeshauptstädter. Aufsteiger FC Monheim hingegen verlor zuhause im Rheinstadion 1:3 gegen den abstiegsgefährdeten SC West aus Düsseldorf. Rico Weiler brachte die von Ex-Fortuna-Düsseldorf-Stürmer Ranisav Jovanovic gecoachten Gäste in Front, Tobias Lippold glich kurz nach der Pause aus. Doch Deuß und Hildenberg sorgten mit ihren Toren für den elften Saisonsieg der Gäste.

18.07. / Regional / Sport

Nur noch Mehrwegbecher

LEVERKUSEN. Mit Beginn der Saison 2019/20 wird Bayer 04 an den Ausgabeständen der BayArena Bier ausschließlich in Mehrwegbechern anbieten.mehr

13.07. / Regional / Sport

Erste drei Testkicks erfolgreich

DÜSSELDORF. In den bisherigen Vorbereitungsspielen auf die neue Saison blieb Fußball-Bundesligist Fortuna ohne Gegentor.mehr

02.07. / Sport / Langenfeld

Kantersieg für Devils

Inlineskaterhockey-Damenbundesliga: Mit einem 9:1 verabschiedeten sich die SGL Devils in die Sommerpause.mehr

01.07.
Sport / Langenfeld
Longhorns siegen!
28.06.
Sport / Langenfeld
Letztes Spiel vor Sommerpause
26.06.
Sport / Monheim
Nach der WM ist vor der WM
24.06.
Regional / Sport
Bayer empfängt Valencia