Sport / Monheim, 14.05.2019

Baumberg siegt, FCM verliert

Der 31. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein verlief für die beiden Monheimer Klubs äußerst unterschiedlich.

 

Sportfreunde weiterhin Zweiter

Die Sportfreunde aus Baumberg siegten bei Turu Düsseldorf mit 3:1, sie bleiben Tabellenzweiter hinter Homberg. Klotz, Zimmermann und Guirino brachten die Gäste mit 3:0 in Front, Krämer gelang nur noch der Ehrentreffer für die Landeshauptstädter. Aufsteiger FC Monheim hingegen verlor zuhause im Rheinstadion 1:3 gegen den abstiegsgefährdeten SC West aus Düsseldorf. Rico Weiler brachte die von Ex-Fortuna-Düsseldorf-Stürmer Ranisav Jovanovic gecoachten Gäste in Front, Tobias Lippold glich kurz nach der Pause aus. Doch Deuß und Hildenberg sorgten mit ihren Toren für den elften Saisonsieg der Gäste.

26.02. / Regional / Sport

Volland fällt lange aus!

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen muss voraussichtlich drei Monate auf Kevin Volland verzichten.mehr

21.02. / Sport / Langenfeld

SGL schon Zweiter!

Die Regionalliga-Handballer der SG Langenfeld rückten am Wochenende auf Tabellenplatz zwei vor.mehr

20.02. / Regional / Sport

Pfannenstiel hört auf

DÜSSELDORF. Fußball-Bundesligist Fortuna Düsseldorf kommt im Abstiegskampf nicht zur Ruhe.mehr

19.02.
Sport / Monheim
Remis am Wochenende
11.02.
Sport / Monheim
Spieltag abgesagt
10.02.
Sport / Langenfeld
SGL rückt vor!
08.02.
Sport / Langenfeld
Deprez holt zweimal Silber