Sport / Monheim, 14.05.2019

Baumberg siegt, FCM verliert

Der 31. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein verlief für die beiden Monheimer Klubs äußerst unterschiedlich.

 

Sportfreunde weiterhin Zweiter

Die Sportfreunde aus Baumberg siegten bei Turu Düsseldorf mit 3:1, sie bleiben Tabellenzweiter hinter Homberg. Klotz, Zimmermann und Guirino brachten die Gäste mit 3:0 in Front, Krämer gelang nur noch der Ehrentreffer für die Landeshauptstädter. Aufsteiger FC Monheim hingegen verlor zuhause im Rheinstadion 1:3 gegen den abstiegsgefährdeten SC West aus Düsseldorf. Rico Weiler brachte die von Ex-Fortuna-Düsseldorf-Stürmer Ranisav Jovanovic gecoachten Gäste in Front, Tobias Lippold glich kurz nach der Pause aus. Doch Deuß und Hildenberg sorgten mit ihren Toren für den elften Saisonsieg der Gäste.

24.05. / Regional / Sport

Brandt verlässt Bayer 04

LEVERKUSEN. Julian Brandt verlässt Bayer 04 Leverkusen und wechselt zum Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund.mehr

21.05. / Sport / Monheim

Zwei Spiele, zwei Siege

Erfreulich endete der 32. Oberliga-Spieltag für die Kicker des FC Monheim und der Sportfreunde Baumberg.mehr

20.05. / Regional / Sport

Leverkusen und Düsseldorf mit Abschluss-Siegen

Bayer 04 Leverkusen sicherte sich am Samstag den vierten Tabellenplatz, die Fortuna siegte ebenfalls.mehr

17.05.
Regional / Sport
Letzter Spieltag
11.05.
Regional / Sport
Leverkusen holt Kerem Demirbay!
07.05.
Sport / Monheim
Tolle Siege für Monheimer Teams!
06.05.
Sport / Langenfeld
Versöhnlicher Abschluss