Sport / Monheim, 16.04.2019

Erfolge für Monheimer Klubs

Am 27. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein gab es gute Ergebnisse für die Monheimer Klubs.

 

Baumberg siegt, FC Monheim 1:1 gegen Homberg

Am Samstag gewannen die Sportfreunde Baumberg 3:2 beim TSV Meerbusch. Nach 66 Minuten brachte Jörn Zimmermann die Gäste in Front, Robin Hömig erhöhte in der 81. Minute auf 2:0 für Baumberg. Dann die dramatische Schlussphase: Ryo Terada verkürzte auf 1:2 (86.), Ali Gülcan markierte das 1:3 (88.), Ridvan Balci sorgte in der Schlussminute für den Endstand. Einen Tag später rang der FC Monheim dem Tabellenführer VfB Homberg ein 1:1 ab. Denis Labusga (62.) markierte den Ausgleich, Ferdi Acar hatte die Gäste im Rheinstadion per Elfmeter in Führung gebracht. Homberg führt mit zehn Punkten Vorsprung auf Baumberg die Tabelle an, der FCM ist Fünfter.

24.06. / Regional / Sport

Bayer empfängt Valencia

LEVERKUSEN. Auf die Werkself-Anhänger wartet in der Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 ein ganz besonderer Leckerbissen.mehr

23.06. / Langenfeld / Sport

American Football: Longhorns verlieren

Die Langenfeld Longhorns haben am Samstag ihr Heimspiel gegen Lübeck verloren.mehr

19.06. / Regional / Sport

Bayer holt Ajax-Ass

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat zur kommenden Saison Daley Sinkgraven verpflichtet.mehr

17.06.
Regional / Sport
Stürmer Diaby verpflichtet
07.06.
Sport / Langenfeld
Golfen für guten Zweck
04.06.
Sport / Monheim
Siege zum Abschluss
27.05.
Sport / Monheim
Pleite für Baumberg