Sport / Langenfeld, 22.04.2016

Fussballturnier am 24. April

Seit über zehn Jahren zählt das Fußballturnier der Jungen Union (JU) zu den festen Terminen im Veranstaltungskalender.

 

14 Teams

Am 24. April spielen 14 Mannschaften von 10 bis 18 Uhr in der Halle des Konrad-Adenauer- Gymnasiums, Auf dem Sändchen 24, um den Sieg. Mit dabei sind etliche Teams der Vorjahre: „Nur wenige Tage nach dem Aufruf waren bereits alle Teilnahme-Plätze vergeben“, so JU-Chefin Lena Stache über den Erfolg des Traditionsturniers. Essen und Getränke sind vor Ort günstig erhältlich. Die Junge Union sponsert jedem teilnehmenden Team zudem einen Wasserkasten. Ein Team besteht aus sechs Spielern und einem Torhüter. Pokale winken den drei Bestplatzierten sowie dem Torschützenkönig und dem besten Torwart. Mitmachen können ausdrücklich alle – ob Fußballspielerin oder Fußballspieler.

19.10. / Sport / Monheim

„Bratwurst Open” beim TC Blau-Weiss

Der Tennisclub Blau-Weiß nutzt den Feiertag am 3. Oktober traditionell für ein Spaßturnier.mehr

18.10. / Sport / Monheim

Remis im Lokalderby

Fußball: Im Oberliga-Derby gab es am Wochenende ein Remis.mehr

14.10. / Regional / Sport / Hilden

Pokal-Aus für Hilden

HILDEN. Fußball-Oberligist VfB Hilden ist im Niederrheinpokal-Achtelfinale ausgeschieden.mehr

10.10.
Sport / Monheim
Baumberg und FCM fallen zurück
06.10.
Regional / Sport / Hilden
Pokalspiel nach Wuppertal verlegt
03.10.
Sport / Langenfeld
Devils-Damen verlieren Pokalfinale
30.09.
Regional / Sport / Hilden
ADAC-Formel-4-Serie 2017 beendet