Stefan Krause (unten) in Aktion. Foto: JCL

Sport / Langenfeld, 18.08.2010

Judo: Platz 7 für Krause

Beim Europa-Cup in Hamburg wollte Stefan Krause vom Judo-Club Langenfeld groß auftrumpfen, um seine gute Position in der europäischen Rangliste zu festigen.

 

Niederlage gegen den Sieger 

Im Laufe des Turniers brachten Niederlagen gegen den späteren Sieger und in der Hoffnungsrunde gegen den Bronzemedaillengewinner den Kämpfer vom JCL nur auf den 7. Platz des Turniers. In der ersten Runde konnte er gegen seinen Kontrahenten aus Israel nach anfänglichen Schwierigkeiten durch eine Hebeltechnik gewinnen. Anschließend kam mit dem Gegner aus Moldawien ein sehr unangenehmer Kämpfer, dem sich der Langenfelder Judoka nach gut zwei Minuten Kampfzeit geschlagen geben musste – immerhin gewann er anschließend die Goldmedaille. 

Trostrunde 

In der Trostrunde stand ihm ein alter Bekannter aus England gegenüber. „Ich hatte bereits beim Euro-Cup in London gegen ihn verloren. Auch diesmal lag mir sein Kampfstil nicht wirklich, zudem kennen wir uns durch einige Kämpfe und Trainingslager ziemlich gut. Bin dann auch geflogen, mir ist es allerdings gelungen, ihn in einen Haltegriff zu nehmen und festzuhalten“, so Krause über diesen Kampf. 

Platz 14 in Europa 

Nach diesem Sieg stand er im Trostrundenfinale gegen einen Slowaken auf der Matte – der 7. Platz bei Weltmeisterschaften versprach einen harten Kampf. Nach zwei guten Wurfaktionen nutzte Stefans Gegner eine kleine Unachtsamkeit und brachte Krause mit einem Schenkelwurf in die Bodenlage – hier gelang ihm ein Haltegriff, aus dem sich der Langenfelder nicht mehr befreien konnte. In der Endabrechnung bedeutete dies den 7. Platz beim Turnier und den 14. Platz auf der Europa-Rangliste – durch die nächsten Wettkämpfe möchte sich Stefan Krause unter die Top 10 vorkämpfen.

20.04. / Regional / Sport / Haan

Eishockey: DEG gescheitert

DÜSSELDORF. Die Düsseldorfer EG hat am vergangenen Sonntag die Teilnahme an den Playoffs der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) verpasst.mehr

16.03. / Sport / Monheim

BTSC beteiligt sich bei „No racism”

Vom 15. bis 28. März finden die „Internationalen Wochen gegen Rassismus” statt und alle Sportvereine sind aufgefordert, sich daran zu beteiligen.mehr

02.02. / Regional / Sport

Flügelspieler Gray verpflichtet

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den offensiven Flügelspieler Demarai Gray unter Vertrag genommen.mehr

30.01.
Regional / Sport
Bayer holt Frimpong
18.01.
Regional / Sport
Neuer Rechtsverteidiger
08.01.
Sport / Monheim
Bewegung in Tüten
05.01.
Sport / Langenfeld
Deprez beendet Nationalmannschafts-Karriere