Am 8. Dezember wird in Baumberg gekickt. Foto: PETO

Sport / Monheim, 29.11.2018

Nikolausturnier ante portas

Die Partei PETO lädt zum Hallenfußballturnier in die Liselott-Diem-Halle.

 

Am 8. Dezember

Kaum sind die Süßigkeiten aus den Nikolausschuhen aufgegessen, heißt es: Rein in die Sportschuhe und ab zum PETO-Hallenfußballturnier. Denn am Samstag, den 8. Dezember 2018, ab 10 Uhr ist es wieder so weit: PETO lädt zum alljährlichen Nikolausturnier in die Liselott-Diem Halle in Baumberg ein. Gespielt wird im WM-Format, doch vor allem soll eins im Vordergrund stehen: Fairplay und der Spaß am Spielen. Lust mitzumachen? Alle fußballbegeisterten Teams von sechs bis acht Spielerinnen und Spielern egal welchen Alters können sich bis zum 6. Dezember auf www.peto.de/fussball zum Turnier anmelden. Die Teilnahmegebühr beträgt zehn Euro pro Team. Je Spiel werden immer fünf Spielerinnen und Spieler auf dem Feld und ein Teammitglied im Tor antreten.

Für Stärkung ist gesorgt

Und auch für eine Stärkung zwischendurch ist gesorgt. PETO stellt jedem Team ein Sixpack Wasser und für ein wenig Geld gibt es außerdem kleine Snacks und Getränke zu kaufen. Enden wird das Turnier voraussichtlich gegen 16.30 Uhr – aber natürlich nicht, ohne dass die beiden erstplatzierten Teams mit Restaurantgutscheinen belohnt werden. Mitmachen lohnt sich also.

20.02. / Sport / Langenfeld

SGL mit der nächsten Niederlage

Die Drittligahandballer der SG Langenfeld kassierten am Sonntag ihre 17. Saisonniederlage.mehr

19.02. / Sport / Monheim

Fehlstart für FCM und SFB!

Mit Niederlagen starteten die Kicker des FC Monheim und der Sportfreunde Baumberg ins Oberliga-Jahr 2019.mehr

11.02. / Sport / Langenfeld

Dritte Niederlage im dritten Spiel

Auch das dritte Drittligaspiel 2019 haben die SGL-Handball-Herren verloren.mehr

02.02.
Regional / Sport
Verstärkung für Düsseldorf
31.01.
Sport / Monheim
FC Monheim testet für Rückrunde
29.01.
Sport / Monheim
Sportfreunde bereit für die Rückrunde
28.01.
Sport / Langenfeld
Vierzehnte Niederlage für SGL