Von links nach rechts: Ingmar Gettmann (Sportbüro der Stadt Monheim am Rhein), Kai Scholz (Fachschaftsvorsitzender Sport am OHG) und Schulleiter Hagen Bastian waren bei der Bootstaufe am Rhein bestens gelaunt. Foto: Peter Heimann

Sport / Monheim, 28.06.2021

Taufe für neue Ruderboote

Die Stadt Monheim übernimmt die Kosten in Höhe von 30.000 Euro für den Wassersport des Otto-Hahn-Gymnasiums.

 

Kombivierer und Doppelzweier

Poseidon und Vater Rhein – darauf wurden zwei neue Ruderboote getauft, die vor allem den Wassersportaktivitäten des Otto-Hahn-Gymnasiums zugutekommen. Die Kosten von 30.000 Euro hat die Stadt Monheim am Rhein übernommen. Die Schülerschaft des Gymnasiums konnte im Vorfeld Namensvorschläge einreichen und dann abstimmen. Es handelt sich bei den Booten um einen sogenannten Kombivierer und einen Doppelzweier.

05.12. / Sport / Langenfeld

Sieg für SGL!

Die Handballer der SG Langenfeld siegten am Freitag bei der zweiten Mannschaft des Bergischen HC.mehr

01.12. / Sport / Langenfeld

Niederlage für SGL

Die Regionalliga-Handballer der SG Langenfeld verloren 30:32 beim OSC Rheinhausen.mehr

29.11. / Sport / Monheim

Sieg für Sportfreunde Baumberg

Der FC Monheim holte in der Fußball-Oberliga einen Punkt, Baumberg siegte 3:0 in Cronenberg.mehr

23.11.
Regional / Sport / Monheim
Ratingen im Halbfinale
17.11.
Sport / Monheim
Verschnaufpause für SFB und FCM
15.11.
Sport / Langenfeld
SGL in Top Five
11.11.
Sport / Monheim
Neuer Spieltag, neue Gegner