Sport / Monheim, 29.06.2017

Thelen läuft Vereinsrekord

Nach einer bisher verkorksten Saison lief Sebastian Thelen von der SG Monheim über 200 Meter das erste Mal unter 23 Sekunden.

 

Verletzungspech

22,89 Sekunden bedeuteten am letzten Wochenende nicht nur Platz zwei beim Wettkampf in Köln und persönliche Bestleistung, sondern auch Vereinsrekord. Damit ist er erst der zweite Monheimer überhaupt, der jemals die halbe Stadionrunde unter 23 Sekunden bewältigte. Zum ersten Mal in dieser Saison hatte Sebastian, zuletzt vom Verletzungspech geplagt, mit +1,6 Metern/Sekunde Rückenwind Glück mit den Bedingungen und nutzte diese gleich. Mit dieser Zeit qualifizierte sich der Monheimer zum ersten Mal für die NRW-Gala im nächsten Jahr.

14.11. / Monheim / Sport

Baumberg und FCM im oberen Drittel

Die Sportfreunde Baumberg und der FC Monheim holten sich am 15. Spieltag der Oberliga Niederrhein weitere Siege.mehr

07.11. / Sport / Langenfeld

Devils-Damen stehen im Finale

Inlineskaterhockey: Nach einem 9:0 in Berlin stehen die SGL Devils im Finale um die Deutsche Meisterschaft.mehr

06.11. / Sport / Monheim

Siege für SFB und FCM

Am 14. Spieltag der Fußball-Oberliga Niederrhein gab es Siege für die Teams aus dem Monheimer Stadtgebiet.mehr

01.11.
Sport / Monheim
Siege für Baumberg und FCM
30.10.
Sport / Langenfeld
11:0! Gelungener Start für Devils-Damen!
24.10.
Sport / Monheim
Baumberg beendet Durststrecke
19.10.
Sport / Monheim
„Bratwurst Open” beim TC Blau-Weiss