Sport / Monheim, 29.06.2017

Thelen läuft Vereinsrekord

Nach einer bisher verkorksten Saison lief Sebastian Thelen von der SG Monheim über 200 Meter das erste Mal unter 23 Sekunden.

 

Verletzungspech

22,89 Sekunden bedeuteten am letzten Wochenende nicht nur Platz zwei beim Wettkampf in Köln und persönliche Bestleistung, sondern auch Vereinsrekord. Damit ist er erst der zweite Monheimer überhaupt, der jemals die halbe Stadionrunde unter 23 Sekunden bewältigte. Zum ersten Mal in dieser Saison hatte Sebastian, zuletzt vom Verletzungspech geplagt, mit +1,6 Metern/Sekunde Rückenwind Glück mit den Bedingungen und nutzte diese gleich. Mit dieser Zeit qualifizierte sich der Monheimer zum ersten Mal für die NRW-Gala im nächsten Jahr.

08.07. / Sport / Monheim

BTC-Herren 65 schaffen Aufstieg

Tennis: Die Herren 65 des Baumberger Tennis-Clubs (BTC) sind in die 1. Verbandsliga aufgestiegen.mehr

24.06. / Sport / Langenfeld

Kinder- und Jugendsporttag

Das 125-jährige Bestehen der Sportgemeinschaft Langenfeld (SGL) wird in diesem Jahr groß gefeiert.mehr

15.06. / Sport / Monheim

Sommer-Camps beim BTC

Der Baumberger Tennisclub 1975 e.V. bietet auch in 2017 wieder Tenniscamps an.mehr

11.06.
Regional / Sport
Heiko Herrlich neuer Trainer
09.06.
Regional / Sport / Monheim
Sportfreunde treffen auf Bayer Leverkusen
05.06.
Regional / Vermischtes / Monheim
Nachruf: Frank Simons ist verstorben
16.05.
Regional / Sport / Haan
Korkut muss gehen