Sport / Monheim, 29.06.2017

Thelen läuft Vereinsrekord

Nach einer bisher verkorksten Saison lief Sebastian Thelen von der SG Monheim über 200 Meter das erste Mal unter 23 Sekunden.

 

Verletzungspech

22,89 Sekunden bedeuteten am letzten Wochenende nicht nur Platz zwei beim Wettkampf in Köln und persönliche Bestleistung, sondern auch Vereinsrekord. Damit ist er erst der zweite Monheimer überhaupt, der jemals die halbe Stadionrunde unter 23 Sekunden bewältigte. Zum ersten Mal in dieser Saison hatte Sebastian, zuletzt vom Verletzungspech geplagt, mit +1,6 Metern/Sekunde Rückenwind Glück mit den Bedingungen und nutzte diese gleich. Mit dieser Zeit qualifizierte sich der Monheimer zum ersten Mal für die NRW-Gala im nächsten Jahr.

23.01. / Sport / Monheim

Wolfgang Mansen Gesamtzweiter

Auch in diesem Winter nahm Wolfgang Mansen an der dreiteiligen Leverkusener Winterlaufserie erfolgreich teil.mehr

08.01. / Sport / Langenfeld

Gesundheitskurse bei der SGL

In einigen der neu startenden Gesundheitskurse bei der SG Langenfeld gibt es noch freie Plätze.mehr

26.12. / Sport / Langenfeld

Freie Plätze in Wasserkursen

Wer seine guten Vorsätze für 2018 gleich zu Beginn des neuen Jahres umsetzen möchte, hat dazu bei der SG Langenfeld Gelegenheit.mehr

19.12.
Regional / Sport
„24 Stunden BayArena”
06.12.
Sport / Monheim
Oberliga-Spiele fielen aus
27.11.
Sport / Langenfeld
SGL Devils sind Meister!
23.11.
Sport / Monheim
SFB und FCM greifen oben an!