Von links: Frank Sondermann, Oliver Ziehsler, Julia Boller, Thomas Solbach, Annette Koszinowsky, Stella Freitag, Jörg Oswald. Foto: Jürgen Steinbrücker

Sport / Langenfeld, 24.07.2010

Walken mit Frank Sondermann

„Manche sitzen den ganzen Tag bei der Arbeit, andere müssen fast nur stehen, deshalb muss ein Bewegungsausgleich geschaffen werden.“ Frank Sondermann leitete etwa ein Dutzend Jahre die Judo-Kurse in den Langenfelder WFB Werkstätten.

 

Linken Fuß und rechten Stock nach vorne

„Mit Rücksicht auf das Alter der Teilnehmer habe ich seit September 2009 ein neues Angebot: Walken. Waren es am Anfang nur drei bis vier Teilnehmer, so sind es jetzt meist über zehn, und am liebsten würden noch mehr Mitarbeiter mitmachen.“ Zuerst wird geprüft, ob jeder Stöcke in der richtigen Höhe hat. Dann geht es los, auf dem kürzesten Weg ins Grüne möglichst über wenig befahrene Straßen bzw. Fußwege: „Linken Fuß und rechten Stock nach vorne.“ Sondermann achtet auf richtige Handhabung und Koordination. Eine aufrechte Haltung mahnt der Sportlehrer an, denn diese Art der Bewegung soll ja auch Rückenproblemen vorbeugen oder wenn schon welche vorhanden sind, diese mildern.

Ziele

„Wichtige Aspekte und Ziele des Walkens sind die Verbesserung des Gangbildes und des Gleichgewichtssinns sowie der Körperkoordination, die Stärkung der Muskulatur und die Unterstützung bei der Gewichtsreduktion“, sagt Frank Sondermann. Ausdauer, Kondition, Beständigkeit, Gruppenfähigkeit und Durchhaltevermögen sollen bei den Mitarbeitern der WFB gefördert werden, dies komme auch der täglichen Arbeit zugute: „Sport als arbeitsbegleitende Maßnahme finde ich sehr wichtig als Ausgleich zur meist einseitigen Bewegung bei Arbeitsabläufen. Außerdem haben die Teilnehmer dieser Walking-Gruppe Spaß an der Bewegung an frischer Luft, sind meist hoch motiviert, machen bei jedem Wetter mit.“ Auch die Kommunikation werde gefördert. Zum Abschluss der Walking-Runde mache er ein Entspannungstraining von circa 10 Minuten. (jste)

26.05. / Sport / Langenfeld

Klassenerhalt für Handballer

Die Handballmänner der SG Langenfeld bleiben in der Regionalliga Nordrhein.mehr

24.05. / Sport / Monheim

FCM trotzt Spitzenreiter Remis ab

Der FC Monheim spielte am Wochenende daheim 0:0 gegen den Tabellenführer FC Bocholt.mehr

20.05. / Sport / Monheim

FCM erwartet Spitzenreiter

In der Fußball-Oberliga Niederrhein erwartet der FC Monheim am Sonntag daheim den FC Bocholt.mehr

12.05.
Sport / Langenfeld
Handballer vor wichtiger Auswärtspartie
10.05.
Sport / Monheim
Sieg für FCM, Baumberg verliert
04.05.
Sport / Monheim
FCM mit Remis!
02.05.
Regional / Sport / Haan
Fortuna sichert Klassenerhalt