Ulla Hahn. Foto: DVA Verlag

Vermischtes / Monheim, 08.12.2016

„Aufbruch” nach Hahn-Roman in der ARD und auf One

Der Sender One zeigt am Samstag den auf einem Roman der Schriftstellerin Ulla Hahn basierenden Film „Aufbruch”.

 

Anna Fischer und Ulrich Noethen

In der Rolle der wissbegierigen Hilla ist wie schon in „Teufelsbraten”, dem der Hahn-Roman „Das verborgene Wort” als Grundlage diente, Anna Fischer zu sehen. Nach der in Monheim am Rhein aufgewachsenen Hahn ist auch der seit 2012 in der Rheingemeinde vergebene Ulla-Hahn-Autorenpreis benannt (siehe auch: Dezember-Printausgabe des Monheimer Stadtmagazins). Die ARD zeigte „Aufbruch” bereits am 7. Dezember, One zeigt ihn am 10. Dezember um 20.15 Uhr. Neben Fischer sind unter anderem Ulrich Noethen und Margarita Broich in wichtigen Rollen zu sehen, die Regie oblag Hermine Huntgeburth.

22.09. / Vermischtes / Monheim

„Montown Club Night” im Sojus 7

Der Vorverkauf für die Party am 28. September läuft.mehr

21.09. / Vermischtes / Monheim

Fluchtursachen im Nahen Osten

Im Rahmen der Interkulturellen Woche 2019 gibt es in der VHS einen Vortrag.mehr

20.09. / Vermischtes / Monheim

Rheinpromenade teilweise gesperrt

Der Grund ist die Montage und Einweihung des Lüpertz-Kunstwerkes „Leda”.mehr

18.09.
Vermischtes / Monheim
Trödelmarkt am Sonntag
16.09.
Vermischtes / Monheim
VHS-Vortrag über Selbstbestimmung
14.09.
Vermischtes / Monheim
Störfall im ChemPark Dormagen
13.09.
Vermischtes / Langenfeld
Bücherflohmarkt an der Hauptstrasse