Vermischtes / Haan, 14.04.2017

Aus grau wird bunt

Das Jugendparlament der Stadt Haan ruft alle Kinder und Jugendlichen auf, sich an der Aktion „Aus GRAU wird BUNT” zu beteiligen.

 

Hingucker

Gemeint ist damit die Verschönerung der eher schmucklosen grauen Kästen der Telekom im Stadtgebiet. Das Bonner Unternehmen erlaubt unter gewissen Auflagen die optische Aufwertung der Kästen, indem diese mit geeigneten Farben und Motiven bemalt bzw. besprüht werden. Das Jugendparlament (JuPa) übernimmt in Haan die stadtweite Organisation, das heißt die Kommunikation mit der Telekom, die Koordination der einzelnen Aktionen und das Bereitstellen von Material für die Aktionen. Ziel ist es, in den kommenden Monaten so viele graue Kästen wie möglich in bunte Hingucker mit tollen, kreativen Motiven zu verschönern. Mitmachen kann jeder, der bereits selbst eine Idee für ein Motiv hat oder sich von den Vorschlägen des Jugendparlaments inspirieren lassen möchte. Einzelpersonen sind ebenso zur Teilnahme aufgerufen wie Gruppen, Vereine, Mannschaften oder Schulklassen. Um möglichst viele Haaner Kinder und Jugendliche zu erreichen, bittet das Jugendparlament die Schulen, Vereine sowie alle Organisationen/Einrichtungen/Institutionen der Gartenstadt, mitzumachen. Wer teilnehmen möchte oder Fragen hat, schreibt eine E-Mail an: info[at]jugend-macht-haan.de. Die Motive müssen ethisch, politisch und religiös neutral sein und dürfen keine kommerzielle Werbung enthalten. Die Kästen dürfen außerdem nicht tiefschwarz angemalt werden (verstärkte Wärmeentwicklung) und bestimmte Gehäuseteile (Lüftungsauslässe, Schließvorrichtungen und Scharniere) müssen ebenfalls frei bleiben.

25.04. / Vermischtes / Monheim

Dritter „Nachtflowmarkt” für junge Verkäufer

Am 5. Mai können alte Lieblingsstücke verkauft und neue gefunden werden.mehr

23.04. / Vermischtes / Monheim

Spannende Firmenbesichtigung

Am 26. April geht es zur Präzisionsschmiede Otto Fuchs in Dülken.mehr

22.04. / Vermischtes / Langenfeld

Tiefes Loch in Fahrbahndecke

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 17.10 Uhr von einer Anruferin zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert.mehr

21.04.
Vermischtes / Monheim
Vortrag über Homöopathie
20.04.
Vermischtes / Monheim
Wasserspielplatz: Anschluss wohl im Mai
19.04.
Vermischtes / Monheim
Güllewagen beschädigen Rheindeich
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
„Richrath singt”