Vermischtes / Haan, 19.04.2017

AWO-Workshop in Haan

„Sturzprophylaxe für Menschen ab 60 Jahre” heißt das Motto eines AWO-Workshops am 27. April 2017 in Haan.

 

Risiko

Er findet statt im Haus am Park an der Bismarckstraße 12. Stürze stellen ins besondere für ältere Menschen ein Risiko dar. Doch schon durch einfache Mittel und Übungen zur Verbesserung von Gleichgewicht und Kraft lässt sich diese Gefährdung erheblich verringern und eine sichere Mobilität fördern. Jeder kann das Sturzrisiko aktiv beeinflussen. Unter der Leitung von Sonja Lütz lernen die Teilnehmer Gefahrensituationen einzuschätzen und zu vermeiden. Nachfolgend kann eine individuelle Strategie entwickelt werden, die hilft, sich in der jeweiligen Situation sicher zu fühlen. Weitere Informationen und Anmeldung für den Workshop „Sturzprophylaxe für Menschen ab 60 Jahre” unter Telefon 02129/2550 beim AWO-Ortsverein Haan. Unterstützungsbeitrag: fünf Euro.

19.05. / Vermischtes / Monheim

Tanzende im Sojus 7 leuchten grell

Die zweite Ausgabe der „Glow in the dark”-Party steigt am 26. Mai für Gäste ab 16 Jahren.mehr

18.05. / Vermischtes / Monheim

Das Internet als Medium der Demokratie?

Ein VHS-Vortrag am 29. Mai findet in der Bücherstube Rossbach statt.mehr

13.05. / Vermischtes / Monheim

Pädagoge gibt hilfreiche Tipps

Detlef Träbert hält am 17. Mai einen Vortrag mit dem Titel „Helikoptereltern fahren auch bloß Auto”.mehr

12.05.
Vermischtes / Langenfeld
Radtour Anfang Juni
11.05.
Vermischtes / Monheim
Schwerer Verkehrsunfall
10.05.
Vermischtes / Monheim
In der Bibliothek wird gehext
08.05.
Regional / Vermischtes / Monheim
Dekanatswallfahrt der kfd