Vermischtes / Haan, 19.04.2017

AWO-Workshop in Haan

„Sturzprophylaxe für Menschen ab 60 Jahre” heißt das Motto eines AWO-Workshops am 27. April 2017 in Haan.

 

Risiko

Er findet statt im Haus am Park an der Bismarckstraße 12. Stürze stellen ins besondere für ältere Menschen ein Risiko dar. Doch schon durch einfache Mittel und Übungen zur Verbesserung von Gleichgewicht und Kraft lässt sich diese Gefährdung erheblich verringern und eine sichere Mobilität fördern. Jeder kann das Sturzrisiko aktiv beeinflussen. Unter der Leitung von Sonja Lütz lernen die Teilnehmer Gefahrensituationen einzuschätzen und zu vermeiden. Nachfolgend kann eine individuelle Strategie entwickelt werden, die hilft, sich in der jeweiligen Situation sicher zu fühlen. Weitere Informationen und Anmeldung für den Workshop „Sturzprophylaxe für Menschen ab 60 Jahre” unter Telefon 02129/2550 beim AWO-Ortsverein Haan. Unterstützungsbeitrag: fünf Euro.

23.04. / Vermischtes / Haan

Sperrung der Einfahrt Leichlinger Strasse

Laut Straßenverkehrsbehörde kommt es an der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Erkrather Straße in der kommenden Woche zu Beeinträchtigungen.mehr

22.04. / Vermischtes / Monheim

Comic-Helden zum Leben erwecken

Die Bibliothek bietet am 28. April zwei kostenfreie Kurse für Kinder an.mehr

21.04. / Vermischtes / Haan

Hans-Peter Czora erhält seltene Ehrung

Der Haaner Schützenverein 1881 e.V. hat am Ostersamstag sein inzwischen schon traditionelles Osterfest gefeiert.mehr

20.04.
Vermischtes / Monheim
Vereine können sich präsentieren
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
Wohnwagenbrand in Richrath
16.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Ostergedicht
15.04.
Vermischtes / Monheim
Kraftvoller Punk-Rock