Vermischtes / Monheim, 06.01.2020

Band-Contest im Sojus

Am 11. Januar gibt es einen Vorgeschmack auf das 13. Rhein-Rock-Open-Air.

 

Fünf Bands wollen im August dabei sein

Im Sojus 7 an der Kapellenstraße 38 in Monheim gibt es am Samstag, den 11. Januar, wieder den Rhein-Rock-Bandcontest. Los geht es um 19.30 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. Fünf Bands wollen sich einen Startplatz beim Rhein-Rock-Open-Air 2020 auf der Baumberger Bürgerwiese am 29. August erspielen. Jede Band hat am Samstag 20 Minuten Zeit, die Besucher zu überzeugen. Den Gewinner bestimmen alleine die Besucher. Jeder Besucher erhält einen Stimmzettel, auf dem er zwei Bands ankreuzen kann. Während der Auszählung gibt’s wie gewohnt Live-Musik, in diesem Jahr von Athemous. Diese fünf Bands sind am Start: Rules Of This Game (Alternative Rock/Köln), KiraKarate (Rock-Pop/Köln), Tausend Trailer (Rock-Alternative-Rap/Köln), Helgrindur (Pagan Metal/Solingen), Hohl (Punk/Köln).

31.07. / Regional / Vermischtes / Monheim

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

28.07. / Vermischtes / Haan

Neuerlicher Dreck-weg-Spaziergang

Die Wählergemeinschaft Lebenswertes Haan (WLH) ruft für morgen zum Dreck-weg-Spaziergang auf.mehr

27.07. / Vermischtes / Langenfeld

Gänsemarkt fällt aus

Der Verein Aktion Immigrather Bürger hat die Veranstaltung abgesagt.mehr

26.07.
Vermischtes / Monheim
Dreharbeiten für TV-Serie
24.07.
Vermischtes / Langenfeld
Düsenfeld abgeschaltet
23.07.
Vermischtes / Langenfeld
Computerberatung bei der AWO
22.07.
Vermischtes / Haan
Kein Entenrennen dieses Jahr