Vermischtes / Monheim, 09.10.2017

Bands und DJs spielen bunte Mischung

EIne Blockparty präsentiert unterschiedliche Genres auf der Bühne und an den Plattentellern.

 

13. Oktober

Die Musikrichtungen Hip Hop, Funk und Metal unterscheiden sich vor allem durch ihre Klänge, Rhythmen und Anhänger. Am Freitag, den 13. Oktober, machen sie dennoch gemeinsame Sache. Bei der Blockparty im Sojus 7 an der Kapellenstraße werden zahlreiche verschiedene Musikstile gefeiert. Ab 19.30 Uhr stehen unter anderem die Musiker Meli&Hz8, Afra, Adi Amati, The Cuckoo und Back2Friday auf der Bühne und spielen Hip Hop, Soul, Dancehall, Indiepunkwave und Metal. Eine ebenso bunte Mischung präsentieren im Anschluss die DJs von Planettapes Soundsystem und Jahvo Kado. Neben Hip Hop, Soul und Dancehall sind dann auch Funk und Dubstep zu hören. Karten kosten fünf Euro an der Abendkasse. (bh)

31.07. / Regional / Vermischtes / Langenfeld

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

29.07. / Vermischtes / Langenfeld

Schlemmermeile im August

Die 17. Langenfelder Schlemmermeile wirft ihre Schatten voraus.mehr

28.07. / Vermischtes / Monheim

Monheim von seiner Schokoladenseite

Stadtführer Holger Franke zeigt bei einer rund zweistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite”.mehr

26.07.
Vermischtes / Monheim
Demenz: Offene Sprechstunden
24.07.
Vermischtes / Monheim
Standesamt schliesst einige Tage
23.07.
Vermischtes / Langenfeld
Feuer auf Spielplatz
21.07.
Vermischtes / Monheim
Brand und erfolglose Suche