Auch im Marienburgpark werden die Bäume begutachtet. Foto: Norbert Jakobs

Vermischtes / Monheim, 12.04.2018

Baumkontrolleure starten am Montag

Der Zustand der rund 10.000 städtischen Pflanzen wird auch in diesem Jahr begutachtet.

 

Etwa zwei Monate unterwegs

Am Montag, den 16. April, beginnt die diesjährige Kontrolle städtischer Bäume. Ein vom Rathaus beauftragtes Unternehmen wird die rund 10.000 Pflanzen begutachten. Mehrere Kontrolleure sind etwa zwei Monate unterwegs. Die Daten werden elektronisch erfasst. Ob Bäume an Schulen, Kindertagesstätten Sportplätzen oder in Parks: Sie alle werden auf mögliche Schäden hin kontrolliert. Bei Bedarf hat die Pflege oberste Priorität. Darüber hinaus spielt natürlich auch die Sicherheit, zum Beispiel hinsichtlich möglicherweise herabstürzender Äste, eine gewichtige Rolle.

31.07. / Regional / Vermischtes / Langenfeld

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

29.07. / Vermischtes / Langenfeld

Schlemmermeile im August

Die 17. Langenfelder Schlemmermeile wirft ihre Schatten voraus.mehr

28.07. / Vermischtes / Monheim

Monheim von seiner Schokoladenseite

Stadtführer Holger Franke zeigt bei einer rund zweistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite”.mehr

26.07.
Vermischtes / Monheim
Demenz: Offene Sprechstunden
24.07.
Vermischtes / Monheim
Standesamt schliesst einige Tage
23.07.
Vermischtes / Langenfeld
Feuer auf Spielplatz
21.07.
Vermischtes / Monheim
Brand und erfolglose Suche