Vermischtes / Langenfeld, 12.07.2018

Böschungsbrand gelöscht

Am Montag wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Einsatz an die Bahnstrecke an der Rheindorfer Straße alarmiert.

 

32 Kräfte

Dort sei es an dem Bahndamm zu einem Böschungsbrand gekommen, hieß es. Unter dem Stichwort Entstehungsbrand an den Bahngleisen wurden die hauptamtliche Wache, der Führungsdienst, eine Einheit zur Führungsunterstützung sowie der freiwillige Löschzug Immigrath zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort angetroffen, konnte der Wachabteilungsführer den Brandherd zwischen der Rheinstraße und der Kalkhecker Straße ausmachen. Umgehend wurde ein Tanklöschfahrzeug an die Einsatzstelle herangeführt. Dort wurde ein Böschungsbrand auf rund 20 Quadratmetern von der Feuerwehr gelöscht. Dafür nahm ein Trupp ein D-Rohr vor. Während der Löscharbeiten war die Bahnstrecke gesperrt. Es waren insgesamt 32 Kräfte im Einsatz.

31.07. / Regional / Vermischtes / Langenfeld

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

29.07. / Vermischtes / Langenfeld

Schlemmermeile im August

Die 17. Langenfelder Schlemmermeile wirft ihre Schatten voraus.mehr

28.07. / Vermischtes / Monheim

Monheim von seiner Schokoladenseite

Stadtführer Holger Franke zeigt bei einer rund zweistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite”.mehr

26.07.
Vermischtes / Monheim
Demenz: Offene Sprechstunden
24.07.
Vermischtes / Monheim
Standesamt schliesst einige Tage
23.07.
Vermischtes / Langenfeld
Feuer auf Spielplatz
21.07.
Vermischtes / Monheim
Brand und erfolglose Suche