Vermischtes / Langenfeld, 12.07.2018

Böschungsbrand gelöscht

Am Montag wurde die Feuerwehr Langenfeld zu einem Einsatz an die Bahnstrecke an der Rheindorfer Straße alarmiert.

 

32 Kräfte

Dort sei es an dem Bahndamm zu einem Böschungsbrand gekommen, hieß es. Unter dem Stichwort Entstehungsbrand an den Bahngleisen wurden die hauptamtliche Wache, der Führungsdienst, eine Einheit zur Führungsunterstützung sowie der freiwillige Löschzug Immigrath zur Einsatzstelle alarmiert. Vor Ort angetroffen, konnte der Wachabteilungsführer den Brandherd zwischen der Rheinstraße und der Kalkhecker Straße ausmachen. Umgehend wurde ein Tanklöschfahrzeug an die Einsatzstelle herangeführt. Dort wurde ein Böschungsbrand auf rund 20 Quadratmetern von der Feuerwehr gelöscht. Dafür nahm ein Trupp ein D-Rohr vor. Während der Löscharbeiten war die Bahnstrecke gesperrt. Es waren insgesamt 32 Kräfte im Einsatz.

24.03. / Vermischtes / Monheim

Brand am Holzweg

Am Nachmittag des 21. März wurde der Monheimer Feuerwehr ein Gebäudebrand in Baumberg auf dem Holzweg gemeldet.mehr

22.03. / Vermischtes / Langenfeld

Wenn die Blase nicht mehr dichthält

Was tun, wenn die Blase nicht mehr dichthält? Antworten auf diese Frage gibt ein Vortrag der vhs Langenfeld.mehr

21.03. / Vermischtes / Monheim

Schülergruppe aus Wiener Neustadt zu Gast

Die Jugendlichen aus der Partnerstadt leben in Gastfamilien.mehr

17.03.
Vermischtes / Haan
Vorsorge treffen – mitten im Leben
16.03.
Vermischtes / Langenfeld
Solarthermie und Photovoltaik
14.03.
Vermischtes / Monheim
VHS-Seminar über den Willen von Kindern
13.03.
Vermischtes / Langenfeld
„Colette” heute im REX