Vermischtes / Monheim, 17.11.2017

Bürgeranhörung zum Creative Campus

Alfred-Nobel-Straße: Am 21. November werden Pläne im Ratssaal erläutert.

 

Konzept entwickelt

Das Unternehmen UCB hat gemeinsam mit der Stadt Monheim am Rhein ein Konzept für den Creative Campus an der Alfred-Nobel-Straße entwickelt. Es sieht vor allem die Ansiedlung von Firmen mit Schwerpunkten in der innovativen Gesundheitswirtschaft vor. Die Pläne dafür sollen nun am Dienstag, 21. November, in einer Bürgeranhörung zum Bebauungsplan 127M erläutert werden. Beginn im Ratssaal des Rathauses ist um 18 Uhr. Im Mittelpunkt der Ausführungen stehen angedachte Geschosshöhen neuer Gebäude sowie verkehrliche Anbindungen. Auch die künftige Parkraumentwicklung wird ein Thema sein. (nj)

13.12. / Vermischtes / Langenfeld

RCC führt Haussammlung durch

Traditionell führt das Rüsrother Carnevals Comitee e.V. (RCC) im Langenfelder Süden bis einschließlich 31. Januar 2018 Haussammlungen durch.mehr

11.12. / Vermischtes / Langenfeld

Psycho-Physiognomik im „Café feminin”

In die Geheimnisse des „Face Readings” weiht am heutigen 11. Dezember das „Café feminin” ein.mehr

10.12. / Vermischtes / Monheim

Laternensterne bringen weihnachtliche Stimmung

Ehrenamtliche hängen auf der Baumberger Hauptstraße von der Stadt finanzierte Beleuchtung auf.mehr

09.12.
Vermischtes / Monheim
Nikolausfeier des KKV
08.12.
Vermischtes / Langenfeld / Monheim
Besuch der Weihnachtsmärkte in Münster
04.12.
Vermischtes / Langenfeld
Weihnachtsmarkt-Becher feiert Premiere
02.12.
Vermischtes / Monheim
Volkshochschule weiter auf Erfolgskurs