Vermischtes / Monheim, 17.11.2017

Bürgeranhörung zum Creative Campus

Alfred-Nobel-Straße: Am 21. November werden Pläne im Ratssaal erläutert.

 

Konzept entwickelt

Das Unternehmen UCB hat gemeinsam mit der Stadt Monheim am Rhein ein Konzept für den Creative Campus an der Alfred-Nobel-Straße entwickelt. Es sieht vor allem die Ansiedlung von Firmen mit Schwerpunkten in der innovativen Gesundheitswirtschaft vor. Die Pläne dafür sollen nun am Dienstag, 21. November, in einer Bürgeranhörung zum Bebauungsplan 127M erläutert werden. Beginn im Ratssaal des Rathauses ist um 18 Uhr. Im Mittelpunkt der Ausführungen stehen angedachte Geschosshöhen neuer Gebäude sowie verkehrliche Anbindungen. Auch die künftige Parkraumentwicklung wird ein Thema sein. (nj)

23.02. / Vermischtes / Monheim

Bürgermeister begrüsst Schülergruppe

Die Jugendlichen samt Begleitung aus Istanbul sind im Rahmen eines Austauschs mit dem Gymnasium zu Gast.mehr

22.02. / Vermischtes / Monheim

Schöneberger Strasse: Erneut Gebäudebrand

Die Feuerwehr verhinderte am Dienstag eine Brandausbreitung auf Wohnungen.mehr

20.02. / Vermischtes / Monheim

Kinder, Computer und Internet

Zum Thema „Wann ist ein Kind reif für Computer und Internet?” lädt der KKV Monheim am Rhein ein.mehr

19.02.
Vermischtes / Langenfeld
Brand im Umspannwerk
18.02.
Vermischtes / Langenfeld
Vortrag fällt aus
17.02.
Vermischtes / Monheim
„Whale Rider” im Winterkino
15.02.
Regional / Vermischtes / Monheim
Hospizbewegung stellt Aufgaben vor