Vermischtes / Langenfeld, 23.07.2020

Computerberatung bei der AWO

Trotz coronabedingter Schließung der Begegnungsstätte Siegfried-Dißmann-Hauses können aktuell wieder Einzelberatungen für Notebook und Co. stattfinden.

 

Anmeldung erforderlich

Dies geht natürlich nur unter Einhaltung der Hygienevorgaben mit Mund-Nasen-Schutz. Für die persönliche Einzelberatung zu Notebook, Tablet oder Smartphone ist außerdem eine Spuckschutzwand vorhanden. Wer sich lieber von zu Hause aus beraten lassen will, für den besteht nach wie vor die Möglichkeit, eine Beratung per Telefon oder TeamViewer abzuhalten. Für beide Varianten muss man sich unter Telefon 02173/4993243 anmelden. Da das Telefon nicht durchgehend besetzt ist, sprechen Sie bitte unter Angabe der eigenen Telefonnummer und des Problems auf das Band. Seitens der AWO ruft man zurück und macht mit Ihnen einen Beratungstermin aus.

31.07. / Regional / Vermischtes / Monheim

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

28.07. / Vermischtes / Haan

Neuerlicher Dreck-weg-Spaziergang

Die Wählergemeinschaft Lebenswertes Haan (WLH) ruft für morgen zum Dreck-weg-Spaziergang auf.mehr

27.07. / Vermischtes / Langenfeld

Gänsemarkt fällt aus

Der Verein Aktion Immigrather Bürger hat die Veranstaltung abgesagt.mehr

26.07.
Vermischtes / Monheim
Dreharbeiten für TV-Serie
24.07.
Vermischtes / Langenfeld
Düsenfeld abgeschaltet
22.07.
Vermischtes / Haan
Kein Entenrennen dieses Jahr
20.07.
Vermischtes / Haan
Verzicht auf Beitragserhebung