Ein Traktor bringt auf den Deichen im Rheinbogen Dünger aus. Foto: Stadt Monheim am Rhein

Vermischtes / Monheim, 25.10.2019

Deich wird gedüngt

Ein Traktor verteilt Körnchen auf 240.000 Quadratmetern.

 

Für Tiere nicht giftig

In diesen Tagen wird die Grasnarbe des Rheindeichs zum dritten Mal in diesem Jahr mit einem Dünger gestärkt. Die Kügelchen werden auf dem Deich von der Firma Agotec auf einer Fläche von rund 240.000 Quadratmetern verteilt und sind für Tiere nicht giftig. Auf die Frühjahresdüngung im April und die Sommerdüngung im August folgt nun die letzte Düngung des Jahres. Die Grasnarbe schützt den Deich vor Erosion durch Wind und Wasser und ist deshalb besonders wichtig. Auf dem Banndeich zwischen Am Werth bis Heilerberg und dem Leitdeich von Heilerberg bis zum Leitdeichende wird zur Stärkung der Gräser in den Wintermonaten ein kalibetonter Volldünger ausgebracht. Insgesamt verteilt der Bergtraktor acht Tonnen geruchsneutralen Dünger. Nach der Düngung werden die Wege mit einem Gebläse gesäubert. (bh)

10.11. / Vermischtes / Langenfeld

Erster Kindertrödelmarkt

Im Rahmen der Quartiersarbeit veranstaltet die AWO Langenfeld am Samstag, den 23. November 2019, ihren ersten Kindertrödelmarkt.mehr

08.11. / Vermischtes / Monheim

Martinszüge am Wochenende

Nach dem Auftakt auf dem Martinsmarkt am vergangenen Wochenende steht für St. Martin nun der Höhepunkt des Jahres an.mehr

07.11. / Vermischtes / Monheim

Vortrag über Trennung und Scheidung

Das Angebot der Volkshochschule findet am 12. November statt.mehr

03.11.
Vermischtes / Langenfeld
Adventlicher Handwerkermarkt
02.11.
Vermischtes / Monheim
Kinder machen Seepferdchen
01.11.
Vermischtes / Langenfeld
Lach- und Meditationstreff
31.10.
Vermischtes / Monheim
Lüpertz-Konzert und Halloween-Party