Vermischtes / Langenfeld, 11.04.2017

Die Feldenkrais-Methode

Auf sanfte Art beweglich werden, das können Teilnehmer der Feldenkrais-Lektionen.

 

Leichtigkeit und Vitalität

Ab Mittwoch, den 3. Mai 2017, 17.30 Uhr, startet bei der VHS Langenfeld ein neuer Kurs, der insbesondere für ältere Menschen geeignet ist. Die Feldenkrais-Methode setzt an die Stelle schweißtreibenden Trainings die kluge Koordination und das feine Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken. Ergänzt sich alles optimal, entsteht geschmeidige Bewegung. Ein Gefühl von Leichtigkeit und Vitalität stellt sich ein. Einfache Bewegungsfolgen werden sitzend oder liegend langsam und mit großer Achtsamkeit durchgeführt. Bewegung kann so wieder zum Genuss werden. Der Unterrichtsraum ist barrierefrei zu erreichen, groß und hell und bietet auch Platz für mitgebrachte Rollatoren. Bitte mitbringen: eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und ein Handtuch. Eine Anmeldung ist unter Kurs-Nummer 5106 erforderlich. Anmeldung und Informationen bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173/794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de.

22.01. / Vermischtes / Monheim

Musikschule: neue Möglichkeiten

Es gibt vereinfachte Verfahren sowie eine geänderte Regelung für Geschwister.mehr

21.01. / Vermischtes / Monheim

Tipps für einen echten Naturgarten

Ein Vortrag in der Volkshochschule findet am 23. Januar statt.mehr

20.01. / Vermischtes / Langenfeld

Orkantief Friederike sorgte für viele Einsätze

Der Orkan am Donnerstag hat auch die Feuerwehr Langenfeld intensiv beschäftigt.mehr

19.01.
Vermischtes / Monheim
Ferienprojekt „Circus Leben”
18.01.
Vermischtes / Monheim
Deutsche Rentenversicherung: Sprechtag
14.01.
Vermischtes / Monheim
Kaffeestübchen in Baumberg
12.01.
Vermischtes / Langenfeld
Vortrag in LVR-Klinik