Vermischtes / Langenfeld, 11.04.2017

Die Feldenkrais-Methode

Auf sanfte Art beweglich werden, das können Teilnehmer der Feldenkrais-Lektionen.

 

Leichtigkeit und Vitalität

Ab Mittwoch, den 3. Mai 2017, 17.30 Uhr, startet bei der VHS Langenfeld ein neuer Kurs, der insbesondere für ältere Menschen geeignet ist. Die Feldenkrais-Methode setzt an die Stelle schweißtreibenden Trainings die kluge Koordination und das feine Zusammenspiel von Muskeln und Gelenken. Ergänzt sich alles optimal, entsteht geschmeidige Bewegung. Ein Gefühl von Leichtigkeit und Vitalität stellt sich ein. Einfache Bewegungsfolgen werden sitzend oder liegend langsam und mit großer Achtsamkeit durchgeführt. Bewegung kann so wieder zum Genuss werden. Der Unterrichtsraum ist barrierefrei zu erreichen, groß und hell und bietet auch Platz für mitgebrachte Rollatoren. Bitte mitbringen: eine Decke, bequeme Kleidung, warme Socken und ein Handtuch. Eine Anmeldung ist unter Kurs-Nummer 5106 erforderlich. Anmeldung und Informationen bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173/794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de.

23.04. / Vermischtes / Haan

Sperrung der Einfahrt Leichlinger Strasse

Laut Straßenverkehrsbehörde kommt es an der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Erkrather Straße in der kommenden Woche zu Beeinträchtigungen.mehr

22.04. / Vermischtes / Monheim

Comic-Helden zum Leben erwecken

Die Bibliothek bietet am 28. April zwei kostenfreie Kurse für Kinder an.mehr

21.04. / Vermischtes / Haan

Hans-Peter Czora erhält seltene Ehrung

Der Haaner Schützenverein 1881 e.V. hat am Ostersamstag sein inzwischen schon traditionelles Osterfest gefeiert.mehr

20.04.
Vermischtes / Monheim
Vereine können sich präsentieren
19.04.
Vermischtes / Haan
AWO-Workshop in Haan
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
Wohnwagenbrand in Richrath
16.04.
Regional / Vermischtes / Haan
Ein Ostergedicht