Vermischtes / Langenfeld, 16.01.2021

Digitale Kitas

Die Stadt Langenfeld fördert die Digitalisierung in allen Bereichen.

 

App-Anwendung sehr leicht

Im Wissen darum, dass zu einer digitalen Kita im Jahr 2021 mehr gehört als die Nutzung des Email-Programms und verschiedener Endgeräte, ist sie jetzt einen Schritt weitergegangen. Die Informationsweitergabe in den Kitas erfolgt zukünftig auch mittels Nutzung einer App. In einem ersten Schritt haben drei Piloteinrichtungen die App auf ihre Praktikabilität hin geprüft. „Die Anwendung ist sehr leicht und wird von den Eltern gut angenommen”, erklären die Leiterinnen der Kita Möwe, Geranienweg und Brückentor, Tanja Hanses-Grebe, Denise Schönwälder und Cornelia Westendorff unisono. In einem zweiten Schritt folgen nun die Kitas Fahlerweg, Jahnstraße 2, Gieslenberger Straße und Immigrather Straße. Im Frühjahr werden die restlichen Kitas folgen. Die Eltern erhalten die auf die jeweilige Kita ihres Kindes individuell abgestimmten Zugangsdaten, melden sich einmalig an und erhalten alle Informationen der Kita per Push-Nachricht. Bisher wurde auf Aushänge aus Papier und auf die Nutzung von Email-Verteilern gesetzt. Es ist im Sinne der Nachhaltigkeit das angestrebte Ziel, in absehbarer Zeit auf Aushänge, Anmeldelisten und Mitteilungen aus Papier gänzlich zu verzichten. Auch die Mitteilungen per Email könnten auf Dauer durch die Nutzung einer App schrittweise abgelöst werden. Die Teams der Kitas freuen sich über die Unterstützung der Stadt Langenfeld, bringt sie doch neben der Einsparung von Papier auch Einsparung von Zeit, die dann den Kindern zu Gute kommen kann. Die Kita-Info-App ist DSGVO-konform. Die Daten werden nicht kommerziell von Dritten genutzt und es werden keine Mobilnummern weitergegeben. Die App ist für die Eltern kostenlos.

27.02. / Vermischtes / Langenfeld

Kita-Gebühren in Langenfeld

Auch für den Februar werden die Beiträge für die Betreuung in Kitas und der OGS ausgesetzt.mehr

26.02. / Regional / Vermischtes / Haan

Zertifikat „Hier ausgezeichnet arbeiten”

KREIS METTMANN. Familienfreundliche Unternehmen ziehen Fachkräfte an.mehr

25.02. / Vermischtes / Monheim

Neue Kita am Düsselweg wird mehrsprachig

Schon seit mehreren Jahren setzt sich in Monheim am Rhein ein Trend fort: Aufgrund von immer steigenden Geburtenraten sowie Zuzügen von Familien mit kleinen Kindern steigt der Bedarf an Betreuungsplätzen kontinuierlich an.mehr

24.02.
Vermischtes / Langenfeld
Umfrage für Schulen und Kitas
23.02.
Vermischtes / Langenfeld
Jahnstadion für Laufsport wochentags wieder geöffnet
22.02.
Vermischtes / Monheim
Einladung zum Weltgebetstag der Frauen am 5. März 2021
21.02.
Vermischtes / Monheim
Zwei neue Bezirksdienstbeamte für Monheim