Vermischtes / Monheim, 20.07.2019

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.

 

Etwa sechs Wochen vorher

Ehejubiläen ab der Goldhochzeit können im Vorstandsbüro der Stadtverwaltung unter Vorlage der Heiratsurkunde angemeldet werden. Bei rechtzeitiger Anmeldung, idealerweise etwa sechs Wochen vor dem Termin, erhalten die Jubilare Besuch und ein Geschenk von der Stadt. Die nachträgliche Mitteilung von Ehejubiläen ist hingegen nicht möglich. Die Meldungen nimmt das Vorstandsbüro im Rathaus, Rathausplatz 2, Raum 138 und 142, Telefon 02173/951-805 und -806, entgegen. (bh)

14.12. / Vermischtes / Monheim

Monday-Funday im Sojus

Jeden ersten und dritten Montag im Monat ist im Sojus 7 an der Lottenstraße 31a Spieleabend.mehr

12.12. / Vermischtes / Langenfeld

After-Lichterzug-Party: Vorverkauf beginnt!

Am Montag, den 16. Dezember 2019, beginnt der Vorverkauf für die beliebte After-Lichterzug-Party auf dem Reusrather Platz.mehr

09.12. / Vermischtes / Haan

Programm Haaner Wintertreff 2019

Auf dem Neuen Markt steigt vom 11. bis zum 15. Dezember 2019 wieder der weihnachtliche Haaner Wintertreff.mehr

08.12.
Vermischtes / Langenfeld
„Schreib mir doch mal”
07.12.
Vermischtes / Monheim
Sperrung der Daimlerstrasse
05.12.
Vermischtes / Langenfeld
Wie prägt der Zeitpunkt der Geburt?
04.12.
Vermischtes / Langenfeld
Kunst-Weihnachtsmarkt in Reusrath