Vermischtes / Monheim, 20.07.2019

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.

 

Etwa sechs Wochen vorher

Ehejubiläen ab der Goldhochzeit können im Vorstandsbüro der Stadtverwaltung unter Vorlage der Heiratsurkunde angemeldet werden. Bei rechtzeitiger Anmeldung, idealerweise etwa sechs Wochen vor dem Termin, erhalten die Jubilare Besuch und ein Geschenk von der Stadt. Die nachträgliche Mitteilung von Ehejubiläen ist hingegen nicht möglich. Die Meldungen nimmt das Vorstandsbüro im Rathaus, Rathausplatz 2, Raum 138 und 142, Telefon 02173/951-805 und -806, entgegen. (bh)

27.01. / Vermischtes / Langenfeld

Reibekuchen bei der AWO

Reibekuchen sind lecker und beliebt ...mehr

26.01. / Vermischtes / Langenfeld

Brand in Gastrobetrieb

Am 24. Januar wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen Mitternacht zu einem Brandereignis auf die Düsseldorfer Straße alarmiert.mehr

25.01. / Vermischtes / Monheim

Mit Meditation den Stress abbauen

Ein Kurs der Volkshochschule beginnt am 28. Januar.mehr

24.01.
Vermischtes / Monheim
Herausforderung digitale Welt
23.01.
Vermischtes / Langenfeld
Fruehes Forschen
22.01.
Vermischtes / Langenfeld
Spieletreff: ­Werwölfe von Düsterwald
20.01.
Vermischtes / Langenfeld
Neues Schülercafé