Vermischtes / Monheim, 20.07.2019

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.

 

Etwa sechs Wochen vorher

Ehejubiläen ab der Goldhochzeit können im Vorstandsbüro der Stadtverwaltung unter Vorlage der Heiratsurkunde angemeldet werden. Bei rechtzeitiger Anmeldung, idealerweise etwa sechs Wochen vor dem Termin, erhalten die Jubilare Besuch und ein Geschenk von der Stadt. Die nachträgliche Mitteilung von Ehejubiläen ist hingegen nicht möglich. Die Meldungen nimmt das Vorstandsbüro im Rathaus, Rathausplatz 2, Raum 138 und 142, Telefon 02173/951-805 und -806, entgegen. (bh)

25.05. / Vermischtes / Langenfeld

Fest im Freizeitpark

Am 25. (15 bis 19 Uhr) und 26. Mai (12 bis 18 Uhr) steigt das traditionelle Langenfelder Kinder- und Familienfest.mehr

21.05. / Vermischtes / Monheim

Feuerwehr hautnah erleben

Der Feuerwehrverein Baumberg lädt zum Feiern in sein Übergangsdomizil an der Griesstraße ein.mehr

19.05. / Regional / Vermischtes / Monheim

Sanierung der Fahrbahn

Von Dienstag, den 21. Mai, 7 Uhr, bis Montag, den 27. Mai, 5 Uhr, führt die Autobahn GmbH des Bundes Sanierungsarbeiten an der Fahrbahn der A59 durch.mehr

07.04.
Vermischtes / Langenfeld
Zum Glück gecoacht
30.03.
Regional / Vermischtes / Monheim
Ein Ostergedicht
29.03.
Vermischtes / Langenfeld
Es werden wieder Kleider getauscht
10.03.
Vermischtes / Monheim
Probleme bei Flucht nach Deutschland