Noch lagern die Fahrräder in einem Keller. Am 23. Oktober werden auch sie versteigert. Foto: Norbert Jakobs

Vermischtes / Monheim, 18.10.2018

Eierplatz: Fundsachen werden versteigert

Am 23. Oktober warten von Schmuck bis zu Fahrrädern zahlreiche Gegenstände auf neue Besitzer.

 

Ab 14 Uhr wird versteigert

Schnäppchenjäger sollten sich bereits jetzt Dienstag, den 23. Oktober, vormerken. Denn dann findet auf dem Eierplatz wieder eine städtische Versteigerung von Fundsachen statt. Von Schmuck über Kinderwagen und Bekleidung bis zu Schlittschuhen und einem Werkzeugkasten reicht die Palette. Außerdem warten nicht weniger als 70 Fahrräder auf neue Besitzer. Ab 13 Uhr liegen die Gegenstände öffentlich aus. Ab 14 Uhr wird dann versteigert. Für die Fundgegenstände ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen und die Finder haben darauf verzichtet, Eigentum an diesen Gegenständen zu erwerben. (nj)

19.11. / Vermischtes / Langenfeld

Schmuck und Dekoratives aus Aludraht

Am 25. November dreht sich im Kulturzentrum Langenfeld alles um den Aludraht – und der Aludraht dreht sich um alles.mehr

15.11. / Vermischtes / Langenfeld

Phishing-Mails mit städtischen E-Mail-Accounts

Aktuell sind E-Mails mit vermeintlichen Zahlungsaufforderungen aufgetaucht.mehr

11.11. / Vermischtes / Haan

Weiberkram-Markt im Jugendhaus

Am Samstag, den 24. November, findet wieder der Weiberkram-Markt im Jugendhaus der Stadt Haan statt.mehr

08.11.
Vermischtes / Monheim
Infoabende am OHG
07.11.
Vermischtes / Monheim
Bei der VHS einen Nistkasten selber bauen
03.11.
Vermischtes / Langenfeld
Zentrale Gedenkfeier in Richrath
01.11.
Vermischtes / Monheim
Martinsmarkt, Kino und Akustik-Konzert