Vermischtes / Monheim, 28.11.2019

Einführung in die Selbstmassage

Der Workshop der Volkshochschule findet am 29. November statt.

 

Zwölf Euro

Verspannungen lösen ohne Massagetermin? Das ist möglich mit Techniken der Selbstmassage. Einen entsprechenden Workshop bietet die Volkshochschule am Freitag, den 29. November, an. Er ist von 17 bis 20 Uhr im neuen Seminarraum am Ernst-Reuter-Platz 22 (ehemalige Eisdiele). In dem Workshop werden verschiedene Massagetechniken gezeigt. Unter Anleitung der Dozentin üben die Teilnehmenden verschiedene einfühlsame Massagegriffe von Kopf bis Fuß, die helfen Verspannungen zu lösen. Gleichzeitig wird das Wohlbefinden und Körperbewusstsein gestärkt. Das Entgelt für den Workshop beträgt zwölf Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule über das Anmeldeformular im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15 entgegen. (nj)

27.01. / Vermischtes / Langenfeld

Reibekuchen bei der AWO

Reibekuchen sind lecker und beliebt ...mehr

26.01. / Vermischtes / Langenfeld

Brand in Gastrobetrieb

Am 24. Januar wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen Mitternacht zu einem Brandereignis auf die Düsseldorfer Straße alarmiert.mehr

25.01. / Vermischtes / Monheim

Mit Meditation den Stress abbauen

Ein Kurs der Volkshochschule beginnt am 28. Januar.mehr

24.01.
Vermischtes / Monheim
Herausforderung digitale Welt
23.01.
Vermischtes / Langenfeld
Fruehes Forschen
22.01.
Vermischtes / Langenfeld
Spieletreff: ­Werwölfe von Düsterwald
20.01.
Vermischtes / Langenfeld
Neues Schülercafé