Diese Küken wurden gerettet. Foto: Feuerwehr

Vermischtes / Monheim, 10.06.2017

Entenküken gerettet

Zu einem Klassiker unter den Tierrettungseinsätzen wurde die Feuerwehr in die Knipprather Straße gerufen.

 

Tiertaxi

Die Küken einer Entenfamilie fielen am Donnerstag durch eine Gullyabdeckung in den Schmutzfang und machten lautstark auf sich aufmerksam. Besorgte Anwohner alarmierten die Monheimer Feuerwehr. Die Wehrleute retteten die vier Küken aus der Zwangslage und verbrachten sie zunächst zur Feuerwache, da die Enteneltern unauffindbar waren. Da ein einfaches Aussetzen auf einem Gewässer aufgrund des noch sehr jungen Alters zu gefährlich erschien, wurden die vier in die Obhut des Tiertaxis übergeben. Dort werden die Küken so lange aufgezogen, bis sie wieder in die Freiheit entlassen werden können.

21.10. / Vermischtes / Monheim

Kapellenstrasse bleibt weiterhin gesperrt

Die Durchfahrt in beide Richtungen soll Ende November wieder möglich sein.mehr

17.10. / Vermischtes / Langenfeld

Bücherflohmarkt in Langenfeld

Am 21. Oktober findet von 10.30 bis 13.30 Uhr der nächste Bücherflohmarkt vor der Stadtbibliothek Langenfeld statt.mehr

16.10. / Vermischtes / Monheim

OHG unterstützt Selbstfinder und Ausprobierer

Schüler und Schülerinnen der Q2 des Otto-Hahn-Gymnasiums in Monheim organisieren unter dem Titel „Rock On! – or are you skirt of it?” eine Aktion.mehr

15.10.
Vermischtes / Monheim
Rockbands erinnern an Neue Deutsche Welle
13.10.
Vermischtes / Monheim
Bibliothek lädt Kinder ein
12.10.
Vermischtes / Monheim
Stadt sammelt Ideen für Umgestaltung
11.10.
Vermischtes / Langenfeld
Ölspur auf Hildener Strasse