Bei den Maltesern geht es unter anderem um die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Foto: Malteser

Vermischtes / Langenfeld, 04.07.2017

Erste-Hilfe-Grundkurs der Malteser

In einem Erste-Hilfe-Grundkurs der Malteser lernen die Teilnehmer alle nötigen Handgriffe.

 

Wiederbelebung, Anlegen von Verbänden und mehr

In dem Kurs erfährt man alles von der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zum Anlegen von Verbänden. Der Kurs findet am Samstag, den 15. Juli, von 9 bis etwa 17 Uhr an der Karlstraße 3 in Langenfeld statt. Die Ausbildung eignet sich für Ersthelfer in Betrieben, alle Führerscheinklassen sowie künftige Übungsleiter. Kostenbeitrag: 40 Euro pro Person. Sofern Unternehmen die Ausbildung für ihre Mitarbeiter benötigen, werden die Kosten sogar von der Berufsgenossenschaft vollständig übernommen. Unter der Rufnummer 02173/81110, per Faxnummer 02173/81146 oder online unter www.malteser-langenfeld.de können die Anmeldungen erfolgen.

17.11. / Vermischtes / Monheim

Bürgeranhörung zum Creative Campus

Alfred-Nobel-Straße: Am 21. November werden Pläne im Ratssaal erläutert.mehr

16.11. / Vermischtes / Monheim

Kult-Konzert im mona mare

Die Bühne direkt am Beckenrand, die Musiker in Badeklamotten und das Publikum steht im Schwimmbecken – das ist „Rocken ohne Socken #5”.mehr

15.11. / Vermischtes / Langenfeld

„Was ist Heimat?”

Am Freitag, den 17. November 2017, steht eine Veranstaltung in der Stadtbibliothek unter der Fragestellung „Was ist Heimat?”.mehr

12.11.
Vermischtes / Monheim
Kreuzung wird zum Kreisel
11.11.
Vermischtes / Monheim
Der Schelm, St. Martin und internationale Sänger
08.11.
Vermischtes / Monheim
Punkkonzert zum Karnevalsauftakt
05.11.
Vermischtes / Monheim
Geschichte des Kiesabbaus