Bei den Maltesern geht es unter anderem um die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Foto: Malteser

Vermischtes / Langenfeld, 04.07.2017

Erste-Hilfe-Grundkurs der Malteser

In einem Erste-Hilfe-Grundkurs der Malteser lernen die Teilnehmer alle nötigen Handgriffe.

 

Wiederbelebung, Anlegen von Verbänden und mehr

In dem Kurs erfährt man alles von der Herz-Lungen-Wiederbelebung bis zum Anlegen von Verbänden. Der Kurs findet am Samstag, den 15. Juli, von 9 bis etwa 17 Uhr an der Karlstraße 3 in Langenfeld statt. Die Ausbildung eignet sich für Ersthelfer in Betrieben, alle Führerscheinklassen sowie künftige Übungsleiter. Kostenbeitrag: 40 Euro pro Person. Sofern Unternehmen die Ausbildung für ihre Mitarbeiter benötigen, werden die Kosten sogar von der Berufsgenossenschaft vollständig übernommen. Unter der Rufnummer 02173/81110, per Faxnummer 02173/81146 oder online unter www.malteser-langenfeld.de können die Anmeldungen erfolgen.

17.09. / Vermischtes / Langenfeld

Begeistert von Virtual Reality

Bürgermeister Frank Schneider und Stadtsparkassendirektor Stefan Noack waren diese Woche zu Besuch in der Stadtbibliothek Langenfeld.mehr

16.09. / Vermischtes / Monheim

Rentenstelle vorübergehend geschlossen

Vom 18. September bis 2. Oktober werden mögliche Fragen in Leverkusen beantwortet.mehr

14.09. / Vermischtes / Monheim

Radtour führt zu Erinnerungsorten

Der Autor Karl-Heinz Hennen bietet am 16. September eine kostenfreie Führung an.mehr

13.09.
Vermischtes / Monheim
„Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand”
10.09.
Vermischtes / Langenfeld
Verbraucherfalle Internet
09.09.
Vermischtes / Monheim
Anmeldestart für Vereinsmeile
08.09.
Vermischtes / Langenfeld
Tag der Feuerwehr