Stolz zeigen die Nachwuchsköche ihre Ernährungsführerscheine. Foto: Kreisverwaltung Mettmann

Vermischtes / Langenfeld, 28.06.2017

Führerschein für kleine Köche

20 Kinder der Klasse 3a der Friedrich-Fröbel-Schule sind stolz auf ihre Ernährungsführerscheine.

 

„Immer wieder fasziniert”

In den letzten Wochen haben die Grundschüler mit viel Begeisterung kleine Mahlzeiten selbst zubereitet. Da wurden Gemüse und Obst geschnibbelt, es wurde gerührt und abgeschmeckt und ganz nebenbei erfuhren die Kinder viel über Lebensmittel, Hygiene und Tischkultur. „Ich bin immer wieder fasziniert, wie viel die Kinder gelernt haben”, freut sich Petra Erdmann, Prophylaxefachkraft der Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit. Klassenlehrer Peter Hirsch ist ebenfalls begeistert. Bereits im neunten Jahr unterstützen das Kreisgesundheitsamt und die Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit im Kreis Mettmann Grund- und Förderschulen kreisweit bei der Ernährungsbildung mit diesem besonderen Programm. Drittklässlern werden in sechs Unterrichtseinheiten Wissen und vor allem praktische Kompetenzen zu Lebensmitteln vermittelt. Eine Fachkraft der „LOTT-JONN-Initiative Kinder- und Jugendgesundheit” des Kreises Mettmann führt die erste Einheit des Programms „lustige Brotgesichter” kostenfrei durch. Die übrigen Einheiten übernehmen die Lehrer und Lehrerinnen eigenständig. Begleitend organisiert das Gesundheitsamt kostenfreie Fortbildungen für interessierte Lehrerkräfte zu dem Programm. Material erhalten die Schulen gratis dazu. Am Ende erhalten die kleinen Köche dann nach bestandener Prüfung die „Lizenz zum Selberkochen”, den „aid-Ernährungsführerschein”. 42 Grund- und Förderschulen im Kreis mit insgesamt 87 dritten Klassen haben das Programm inzwischen durchlaufen. Allein in Langenfeld waren schon acht Schulen dabei. Die Anmeldungen für das kommende Schuljahr laufen bereits. Für Rückfragen und weitere Informationen steht Vassilki Noti zur Verfügung, Telefon 02104/992259, E-Mail: v.noti[at]kreis-mettmann.de.

17.09. / Vermischtes / Langenfeld

Begeistert von Virtual Reality

Bürgermeister Frank Schneider und Stadtsparkassendirektor Stefan Noack waren diese Woche zu Besuch in der Stadtbibliothek Langenfeld.mehr

16.09. / Vermischtes / Monheim

Rentenstelle vorübergehend geschlossen

Vom 18. September bis 2. Oktober werden mögliche Fragen in Leverkusen beantwortet.mehr

14.09. / Vermischtes / Monheim

Radtour führt zu Erinnerungsorten

Der Autor Karl-Heinz Hennen bietet am 16. September eine kostenfreie Führung an.mehr

13.09.
Vermischtes / Monheim
„Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand”
10.09.
Vermischtes / Langenfeld
Verbraucherfalle Internet
09.09.
Vermischtes / Monheim
Anmeldestart für Vereinsmeile
08.09.
Vermischtes / Langenfeld
Tag der Feuerwehr