Vermischtes / Monheim, 20.11.2021

Fussgängerzone Mitte wird erneuert

Ab Montag, den 22. November, wird zunächst bis Weihnachten die Fußgängerzone rund um die neue Mitte zwischen Rathausplatz und Eierplatz gesperrt.

 

Weitere Sperrung im Januar 2022 geplant

Fußgänger können den Durchgang zwischen Rathausplatz und Lommer-jonn-Chaussee in Richtung Eierplatz nicht mehr nutzen. Grund sind die Bauarbeiten zur Neugestaltung der Flächen rund um das ehemalige Rathauscenter. Die Sperrung, von der nur Fußgänger betroffen sind, erfolgt zunächst bis Weihnachten. Vorrausichtlich im Januar wird der Bereich erneut gesperrt. Ende der Baumaßnahme ist für September 2022 geplant. Dann sollen auch die ersten Gebäudeteile der neuen Mitte fertig gestellt sein.

20.01. / Vermischtes / Monheim

Bibliothek muss zwei Tage schliessen

Am 25. und 26. Januar finden Umbauarbeiten statt.mehr

18.01. / Vermischtes / Langenfeld

Wiederbeginn des Taizéabends

Am Dienstag, den 25. Januar 2022, startet der Taizé-Abend in der Erlöserkirche in Langenfeld in das neue Jahr.mehr

14.01. / Vermischtes / Monheim

Zwei Küchenbrände, zwei Verletzte

Am vergangenen Dienstag, den 11. Januar, wurde die Monheimer Feuerwehr zu zwei Küchenbränden alarmiert.mehr

12.01.
Vermischtes / Monheim
Infoabend über Photovoltaik
10.01.
Vermischtes / Langenfeld
Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit
02.01.
Vermischtes / Langenfeld
VHS sucht ehrenamtliche Helfer
28.12.
Vermischtes / Monheim
Container werden aufgestellt