Vermischtes / Monheim, 17.03.2018

Geburtsvorbereitung für Paare

Der nächste Geburtsvorbereitungskurs für Paare bei Mo.Ki „unter 3” findet vom 11. April bis 16. Mai statt.

 

Fünf Abende

Angeboten wird er in den neuen Räumen in Baumberg an der Geschwister-Scholl-Straße 57. An fünf Abenden, jeweils mittwochs von 19 bis 20.30 Uhr, bekommen die werdenden Eltern umfassende Informationen (ausgenommen ist der 18. April). Unter anderem geht es um Schwangerschaftsverlauf, Geburt, Möglichkeiten der Schmerzlinderung und ums Wochenbett. Doch auch die erste Zeit mit dem Baby, Stillen und Säuglingspflege sind Themen. Es ist auch möglich, ohne Partner am Geburtsvorbereitungskurs teilzunehmen. Anmeldungen werden ab sofort telefonisch unter 02173/951-5193 oder per Mail unter mheckmann[at]monheim.de entgegen genommen. (nj)

Info: Mo.Ki steht für „Monheim für Kinder” und beschreibt den Leitgedanken der Monheimer Jugendhilfeplanung. Dabei handelt es sich um einen kommunalen Präventionsansatz, der einen systematischen Umbau der Kinder- und Jugendhilfe zum Ergebnis hat – weg von der Reaktion auf Defizite hin zur Prävention als aktive Steuerung und Gestaltung. Im Mittelpunkt aller Bemühungen stehen das Kind und seine Entwicklung.

20.09. / Vermischtes / Langenfeld

Laubsägen für Vorschulkinder

Kleine Handwerker lernen im Kurs „Laubsägen für Vorschulkinder” den richtigen Umgang mit Holz und Säge.mehr

18.09. / Vermischtes / Monheim

Rheincafé feiert Geburtstag

Seit fünf Jahren wird das Café an der Turmstraße von Schülerinnen und Schülern geleitet.mehr

10.09. / Vermischtes / Monheim

Das Ende der Kolonialherrschaft

Bei freiem Eintritt findet ein VHS-Vortrag am 13. September statt.mehr

07.09.
Vermischtes / Monheim
Wildfrüchte – essbar oder giftig?
02.09.
Vermischtes / Monheim
Inforeihe zur gesetzlichen Betreuung
01.09.
Vermischtes / Langenfeld
Flugplatzfest am Wochenende
31.07.
Regional / Vermischtes / Langenfeld
Wir machen Urlaub