Vermischtes / Monheim / Langenfeld, 24.12.2021

Gedicht zum Heiligen Abend

Auch in diesem Jahr gibt es an Heiligabend wieder ein weihnachtliches Gedicht für Sie von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.

 

„Weihnachten auf Reisen

Wer ist zur Weihnacht gern allein?
So mancher denkt: ´Das muss nicht sein.´
Hat man im Katalog gesucht,
wird bald die Reise schon gebucht.
Dann trifft man Leute ohne Zahl,
sie kommen auch von überall
und suchen oft ein fernes Ziel
mit Flugzeug, Bahn, Automobil.
Hotels bieten mit viel Tamtam
schon längst ein fertiges Programm
mit Festmenü und Bühnenschau,
gebastelt von der EDV.

Ein Mensch blickt überall herum
und bleibt den ganzen Abend stumm.
Den Anschluss hat er nicht gefunden
in diesen weihnachtlichen Runden.
Im nächsten Jahr wird’s anders sein,
da lädt er sich paar Gäste ein,
die sonst in dieser heil’gen Nacht
hätten die Zeit allein verbracht.”

(Jürgen Steinbrücker lebte viele Jahre in Langenfeld, er hat jetzt in Hude in Niedersachsen seinen Lebensmittelpunkt.)

20.01. / Vermischtes / Monheim

Bibliothek muss zwei Tage schliessen

Am 25. und 26. Januar finden Umbauarbeiten statt.mehr

18.01. / Vermischtes / Langenfeld

Wiederbeginn des Taizéabends

Am Dienstag, den 25. Januar 2022, startet der Taizé-Abend in der Erlöserkirche in Langenfeld in das neue Jahr.mehr

14.01. / Vermischtes / Monheim

Zwei Küchenbrände, zwei Verletzte

Am vergangenen Dienstag, den 11. Januar, wurde die Monheimer Feuerwehr zu zwei Küchenbränden alarmiert.mehr

12.01.
Vermischtes / Monheim
Infoabend über Photovoltaik
10.01.
Vermischtes / Langenfeld
Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit
02.01.
Vermischtes / Langenfeld
VHS sucht ehrenamtliche Helfer
28.12.
Vermischtes / Monheim
Container werden aufgestellt