Vermischtes / Monheim / Langenfeld, 24.12.2021

Gedicht zum Heiligen Abend

Auch in diesem Jahr gibt es an Heiligabend wieder ein weihnachtliches Gedicht für Sie von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.

 

„Weihnachten auf Reisen

Wer ist zur Weihnacht gern allein?
So mancher denkt: ´Das muss nicht sein.´
Hat man im Katalog gesucht,
wird bald die Reise schon gebucht.
Dann trifft man Leute ohne Zahl,
sie kommen auch von überall
und suchen oft ein fernes Ziel
mit Flugzeug, Bahn, Automobil.
Hotels bieten mit viel Tamtam
schon längst ein fertiges Programm
mit Festmenü und Bühnenschau,
gebastelt von der EDV.

Ein Mensch blickt überall herum
und bleibt den ganzen Abend stumm.
Den Anschluss hat er nicht gefunden
in diesen weihnachtlichen Runden.
Im nächsten Jahr wird’s anders sein,
da lädt er sich paar Gäste ein,
die sonst in dieser heil’gen Nacht
hätten die Zeit allein verbracht.”

(Jürgen Steinbrücker lebte viele Jahre in Langenfeld, er hat jetzt in Hude in Niedersachsen seinen Lebensmittelpunkt.)

12.08. / Vermischtes / Monheim

Schwerer Unfall an Kreuzung

An der Kreuzung Hegelstraße/Geschwister-Scholl-Straße ist es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall gekommen.mehr

10.08. / Vermischtes / Langenfeld

Gemeinsam in die Bildung der Zukunft

Langenfeld geht den nächsten Schritt auf dem Weg zur modernen digitalen Bildung in allen Schulen der Stadt.mehr

08.08. / Vermischtes / Monheim

Gullys werden gereinigt

Die Monheimer Stadtverwaltung bittet Autofahrerinnen und Autofahrer, an entsprechenden Stellen nicht zu parken.mehr

06.08.
Vermischtes / Monheim
Scharfe Exkursion nach Solingen
04.08.
Vermischtes / Monheim
Infoabend am 10. August
02.08.
Vermischtes / Langenfeld
Unvermeidbare Baumentfernung
30.05.
Regional / Vermischtes / Haan
Wir machen Urlaub