Vermischtes / Langenfeld, 02.12.2016

Gute Tipps in kalten Zeiten

Der Frost hat Einzug gehalten und zaubert eine weiße Schicht auf die Landschaft und auch so manches Fahrzeug.

 

Sinnlos und verboten

Für Autofahrer bedeutet das aber auch, etwas früher aus dem Haus zu gehen, um die Windschutzscheiben vom Eis zu befreien. Dabei taucht eine Angewohnheit auf, die sowohl sinnlos als auch verboten ist: das Laufenlassen des Motors zum Aufheizen des Innenraums. „Grundsätzlich weisen die Straßenverkehrsordnung und das Landes-Immissionsschutzgesetz darauf hin, dass es verboten ist, Geräusche und Abgase erzeugende Motoren unnötig laufen zu lassen”, sagt der Klimaschutz-Manager der Stadt Langenfeld, Ronald Faller. Im morgendlichen Alltag liege es ferner auf der Hand, dass sich die Nachbarn nicht über laufenden Motoren in der Einfahrt freuen. Und auch für die Umwelt sind die Abgase eine unnötige Mehrbelastung, denn im Leerlauf heizt sich das Auto kaum nennenswert auf. „Drei Minuten Leerlauf bedeuten einen Spritverbrauch von einem Kilometer Wegstrecke und es werden bis zu 70 Prozent mehr Schadstoffe ausgestoßen, da der Katalysator erst ab einer bestimmt Mindesttemperatur effizient läuft. Auch Motorverschleiß kann eine negative Langzeitfolge für das eigene Fahrzeug sein, da sich das dickflüssige Öl nur langsam verteilt und nicht ausreichend die Schmierstellen erreicht”, fährt der Langenfelder Klimaschützer fort.

Pappkartons

Fallers Tipp: Einfache Abhilfe bringe ein Blick auf die Wettervorhersage. Kündige sich Frost an, hülfen schon alte Pappkartons, die man am Abend zwischen Windschutzscheibe und Scheibenwischer klemmen könne. Im Handel gebe es auch ästhetischere Abdeckungen, die sich um das Auto spannen ließen. Das Ergebnis bleibe das gleiche: Das Kratzen bleibe erspart, die Hände blieben warm, Lärm werde vermieden und die Umwelt geschont.

22.01. / Vermischtes / Langenfeld

Spieletreff: ­Werwölfe von Düsterwald

Für Kinder und Jugendliche ab zehn Jahren veranstaltet die Stadtbibliothek Langenfeld am 31. Januar einen Abend mit den Werwölfen von Düsterwald.mehr

20.01. / Vermischtes / Langenfeld

Neues Schülercafé

Der Jugendrat Langenfeld bietet ab sofort regelmäßig dienstags zwischen 15 und 18.30 Uhr ein Schülercafé an.mehr

17.01. / Vermischtes / Monheim

„Argentina! Vamos!”

Für die Monheimer Punkrock-Band KW!RL heißt es am kommenden Sonntag im Sojus „Argentina! Vamos!”.mehr

16.01.
Vermischtes / Monheim
Ehejubiläen rechtzeitig melden
15.01.
Vermischtes / Monheim
Infoveranstaltung im OHG
14.01.
Vermischtes / Langenfeld
Vortrag über Wanderreise in Nepal
12.01.
Vermischtes / Langenfeld
Steuererklärung mit ELSTER