Vermischtes / Monheim, 24.01.2020

Herausforderung digitale Welt

Ein Vortrag der Volkshochschule findet am 28. Januar statt.

 

Senioren

Für Großeltern wie für ihre Enkelkinder ist die digitale Welt, wenn auch auf unterschiedliche Weise, eine Herausforderung. Gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen, Kinder angemessen begleiten und voneinander lernen, wie das in der digitalen Welt möglich ist, soll in einem Vortrag erläutert werden. Er findet am Dienstag, den 28. Januar, um 10 Uhr in der Volkshochschule an der Tempelhofer Straße 15 statt. Das Angebot richtet sich speziell an Großeltern beziehungsweise Senioren, die Kinder bis zum Jugendalter betreuen. Nach dem Vortrag besteht die Möglichkeit, individuelle Fragen zu stellen. Das Teilnehmerentgelt beträgt sechs Euro. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Diese kann über das Anmeldeformular im Internet unter www.vhs.monheim.de, per E-Mail an vhs[at]monheim.de oder persönlich in der Geschäftsstelle an der Tempelhofer Straße 15 vorgenommen werden. (nj)

18.02. / Vermischtes / Monheim

Alte Schulstrasse wird freigegeben

Die Kanal- und Straßenarbeiten für den ersten Abschnitt in der Alten Schulstraße sind so gut wie abgeschlossen.mehr

17.02. / Vermischtes / Monheim

Vortrag über den Klimawandel

Die Veranstaltung am 18. Februar im Bergischen Saal beginnt um 18.30 Uhr.mehr

16.02. / Vermischtes / Monheim

Automatisierte Busse: Linienbetrieb startet

Die Zukunft hält weiter Einzug in der Smart City Monheim am Rhein ...mehr

15.02.
Vermischtes / Haan
Forschungsprojekt an Waldorfschule
14.02.
Vermischtes / Haan
Dreck-weg-Tag in Haan
13.02.
Vermischtes / Langenfeld
VHS sucht ehrenamtliche Helfer
12.02.
Vermischtes / Monheim
Vegetarische Küche Mallorcas