Vermischtes / Monheim, 27.01.2019

Infoabend der neuen Gesamtschule

Die Veranstaltung in der Aula am Berliner Ring am 28. Januar beginnt um 18 Uhr.

 

Start im Sommer

Der Starttermin für die neue Gesamtschule am Berliner Ring im Sommer 2019 rückt immer näher. Interessierte Erziehungsberechtigte haben am Montag, 28. Januar, Gelegenheit zu einer Fragestunde. Dort werden das Konzept der neuen Gesamtschule und Regularien zur Anmeldung erläutert. Beginn in der Aula am Berliner Ring ist um 18 Uhr. Dem Projektteam ist es wichtig, dass alle Eltern zu Wort kommen. Denn die Fragen und Anregungen sind wichtige Elemente bei der Weiterentwicklung des neuen Schulkonzeptes. Außerdem können bereits Gesprächstermine für die Anmeldungen vom 13. bis 15. Februar vereinbart werden. Weitere Informationen gibt es vorab auf der Homepage unter www.ge-berliner-ring.monheim.de/. (nj)

18.02. / Vermischtes / Monheim

Zertifikate vergeben

Zehn Teilnehmende haben die Kindertagespflege-Qualifizierung in der VHS erfolgreich bestanden.mehr

17.02. / Vermischtes / Langenfeld

Fischessen der Langenfelder SPD

Mit ihrem traditionellen Fischessen am Aschermittwoch will die Langenfelder SPD auch in diesem Jahr wieder den Karneval verabschieden.mehr

16.02. / Vermischtes / Langenfeld

Bücherflohmarkt kommende Woche

Am 23. Februar findet der nächste Bücherflohmarkt vor der Stadtbibliothek Langenfeld statt.mehr

15.02.
Vermischtes / Langenfeld
Karnevalszüge in Langenfeld
14.02.
Vermischtes / Langenfeld
Erneuter Verstoss gegen Landschaftsschutz?
13.02.
Vermischtes / Monheim
Depeche-Mode-Party im Sojus 7
12.02.
Vermischtes / Monheim
Mädchen singen Karaoke in der Bibliothek