Vermischtes / Monheim, 02.09.2018

Inforeihe zur gesetzlichen Betreuung

Auftakt der Veranstaltungsreihe der VHS in Kooperation mit dem SKFM ist am 5. September.

 

Kostenfrei

Der Sozialdienst katholischer Frauen und Männer (SKFM) bietet in Zusammenarbeit mit der Monheimer VHS wieder Fortbildungsveranstaltungen zum Thema gesetzliche Betreuung an. Der Kurs richtet sich an alle Interessierten, die vor der Aufgabe stehen, eine gesetzliche Betreuung zu übernehmen beziehungsweise sich gerne ehrenamtlich engagieren wollen. Auftakt bei der VHS an der Tempelhofer Straße 15 ist am Mittwoch, den 5. September, von 17 bis 18.30 Uhr. Aufbauend auf diese Veranstaltung finden bis zum 22. November sechs weitere Vorträge statt. Der Besuch ist kostenfrei. Anmeldungen werden per E-Mail (vhs[at]monheim.de) oder unter Telefon 02173/951-4123 entgegengenommen. (nj)

24.03. / Vermischtes / Monheim

Brand am Holzweg

Am Nachmittag des 21. März wurde der Monheimer Feuerwehr ein Gebäudebrand in Baumberg auf dem Holzweg gemeldet.mehr

22.03. / Vermischtes / Langenfeld

Wenn die Blase nicht mehr dichthält

Was tun, wenn die Blase nicht mehr dichthält? Antworten auf diese Frage gibt ein Vortrag der vhs Langenfeld.mehr

21.03. / Vermischtes / Monheim

Schülergruppe aus Wiener Neustadt zu Gast

Die Jugendlichen aus der Partnerstadt leben in Gastfamilien.mehr

17.03.
Vermischtes / Haan
Vorsorge treffen – mitten im Leben
16.03.
Vermischtes / Langenfeld
Solarthermie und Photovoltaik
14.03.
Vermischtes / Monheim
VHS-Seminar über den Willen von Kindern
13.03.
Vermischtes / Langenfeld
„Colette” heute im REX