Vermischtes / Monheim, 15.04.2017

Kraftvoller Punk-Rock

Am 15. April stehen Briten und Mettmanner auf der Sojus-Bühne.

 

Laut und mitreißend

Ostern wird im Sojus 7 gewohnt laut und mitreißend gefeiert. Am Samstag, den 15. April, spielen die Bands Satans Mineons und Kaos Orchester an der Kapellenstraße kraftvollen Punk-Rock. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Konzert wird von der Mettmanner Band Kaos Orchester eröffnet. Die Musiker fanden sich 2006, ein Jahr später wurde das erste Album vorgestellt. Noemi (Schlagzeug, Gesang), Sebi (Gitarre, Gesang), Thorsten (Gitarre) und Jost (Bass, Gesang) spielen Ska-Punk-Rock mit dröhnenden Gitarren, schnellen Riffs und einer Menge Spaß. Die vierköpfige Band Satans Mineons stammt aus Nottingham und bringt aus der britischen Heimat kraftvollen, progressiven Punk-Rock mit. Ihre Musik ist wild, originell und überzeugt mit eindringlichem Rhythmus zu ausgefallenen Jazz-Melodien. Die Musiker spielen seit mehr als 15 Jahren zusammen und haben mittlerweile vier Alben veröffentlicht. Heute sind die Punk-Rocker in ganz Europa unterwegs.

23.06. / Vermischtes / Monheim

Volles Programm in Monheim

Der städtische Terminkalender gibt wieder allerlei Tipps gegen die Langeweile.mehr

22.06. / Vermischtes / Haan

Saitenprinz trifft Goldkehlchen

Trotz ihrer Jugend sind die Musiker Laura Rukavina und Pascal Günther in der hiesigen Musikszene bereits fest verankert.mehr

19.06. / Vermischtes / Langenfeld

Malen wie in der Steinzeit

Einen Workshop „Malen wie in der Steinzeit” für Kinder ab zehn Jahren gibt es am 24. Juni im Kulturzentrum.mehr

18.06.
Vermischtes / Langenfeld
Hauptfeuerwache: Tag der offenen Tür
16.06.
Vermischtes / Monheim
Infoveranstaltung mit Hausführung
14.06.
Vermischtes / Langenfeld
Malen – hier und jetzt
13.06.
Vermischtes / Langenfeld
Online-Angebot der Bibliothek