Vermischtes / Monheim, 15.04.2017

Kraftvoller Punk-Rock

Am 15. April stehen Briten und Mettmanner auf der Sojus-Bühne.

 

Laut und mitreißend

Ostern wird im Sojus 7 gewohnt laut und mitreißend gefeiert. Am Samstag, den 15. April, spielen die Bands Satans Mineons und Kaos Orchester an der Kapellenstraße kraftvollen Punk-Rock. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Konzert wird von der Mettmanner Band Kaos Orchester eröffnet. Die Musiker fanden sich 2006, ein Jahr später wurde das erste Album vorgestellt. Noemi (Schlagzeug, Gesang), Sebi (Gitarre, Gesang), Thorsten (Gitarre) und Jost (Bass, Gesang) spielen Ska-Punk-Rock mit dröhnenden Gitarren, schnellen Riffs und einer Menge Spaß. Die vierköpfige Band Satans Mineons stammt aus Nottingham und bringt aus der britischen Heimat kraftvollen, progressiven Punk-Rock mit. Ihre Musik ist wild, originell und überzeugt mit eindringlichem Rhythmus zu ausgefallenen Jazz-Melodien. Die Musiker spielen seit mehr als 15 Jahren zusammen und haben mittlerweile vier Alben veröffentlicht. Heute sind die Punk-Rocker in ganz Europa unterwegs.

25.04. / Vermischtes / Monheim

Dritter „Nachtflowmarkt” für junge Verkäufer

Am 5. Mai können alte Lieblingsstücke verkauft und neue gefunden werden.mehr

23.04. / Vermischtes / Monheim

Spannende Firmenbesichtigung

Am 26. April geht es zur Präzisionsschmiede Otto Fuchs in Dülken.mehr

22.04. / Vermischtes / Langenfeld

Tiefes Loch in Fahrbahndecke

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 17.10 Uhr von einer Anruferin zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert.mehr

21.04.
Vermischtes / Monheim
Vortrag über Homöopathie
20.04.
Vermischtes / Monheim
Wasserspielplatz: Anschluss wohl im Mai
19.04.
Vermischtes / Monheim
Güllewagen beschädigen Rheindeich
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
„Richrath singt”