Vermischtes / Monheim, 15.04.2017

Kraftvoller Punk-Rock

Am 15. April stehen Briten und Mettmanner auf der Sojus-Bühne.

 

Laut und mitreißend

Ostern wird im Sojus 7 gewohnt laut und mitreißend gefeiert. Am Samstag, den 15. April, spielen die Bands Satans Mineons und Kaos Orchester an der Kapellenstraße kraftvollen Punk-Rock. Los geht es um 20 Uhr, der Eintritt ist frei. Das Konzert wird von der Mettmanner Band Kaos Orchester eröffnet. Die Musiker fanden sich 2006, ein Jahr später wurde das erste Album vorgestellt. Noemi (Schlagzeug, Gesang), Sebi (Gitarre, Gesang), Thorsten (Gitarre) und Jost (Bass, Gesang) spielen Ska-Punk-Rock mit dröhnenden Gitarren, schnellen Riffs und einer Menge Spaß. Die vierköpfige Band Satans Mineons stammt aus Nottingham und bringt aus der britischen Heimat kraftvollen, progressiven Punk-Rock mit. Ihre Musik ist wild, originell und überzeugt mit eindringlichem Rhythmus zu ausgefallenen Jazz-Melodien. Die Musiker spielen seit mehr als 15 Jahren zusammen und haben mittlerweile vier Alben veröffentlicht. Heute sind die Punk-Rocker in ganz Europa unterwegs.

10.07. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

09.07. / Vermischtes / Monheim

Senioren-Union auf Reisen

Die Veltins-Arena und die ZOOM-Erlebniswelt in Gelsenkirchen waren unlängst Ziel eines Ausflugs der Senioren-Union.mehr

06.07. / Vermischtes / Haan

Entenrennen auf der Düssel

Nach dem Tour-Start am Wochenende folgt schon einen Sonntag später nicht weit entfernt das nächste heißersehnte Rennen.mehr

05.07.
Vermischtes / Langenfeld
Verwaltung setzt Belohnung aus
04.07.
Vermischtes / Langenfeld
Erste-Hilfe-Grundkurs der Malteser
03.07.
Vermischtes / Langenfeld
Ahnenforscher treffen sich wieder
02.07.
Vermischtes / Langenfeld
Brand im Jahnstadion