Vermischtes / Monheim, 23.12.2017

Kursierendes Verzeichnis ist nicht amtlich

Die Stadtverwaltung warnt vor Ergänzungen: Niemand ist zur Ausfüllung verpflichtet.

 

„Zentrales Gewerbeverzeichnis.info”

Die Monheimer Stadtverwaltung weist aus aktuellem Anlass auf ein Telefax des Anbieters „Zentrales Gewerbeverzeichnis.info” hin. Unter Setzung einer sehr kurzen Frist wird dort zur Korrektur oder möglichen Ergänzungen von Einträgen aufgefordert. Es ist damit zu rechnen, dass Monheimer Gewerbetreibende ein solches Fax erhalten. Es handelt sich dabei aber keinesfalls um ein amtliches Gewerbeverzeichnis. Niemand ist verpflichtet, dieses Fax ausgefüllt zurück zu senden. Vorsicht: Sobald jemand Kontaktdaten ergänzt, fallen Kosten von 780 Euro an. (nj)

20.10. / Vermischtes / Monheim

Sojus 7 feiert Halloween

Am 31. Oktober spielt DJ Hubi 40 Rock- und Pop-Songs der 80er, 90er und nuller Jahre.mehr

19.10. / Vermischtes / Langenfeld

Kreativmarkt der SGL

Am Sonntag, den 28. Oktober, findet von 11 bis 17 Uhr der Kreativmarkt der SGL im Bewegungszentrum Langfort statt.mehr

18.10. / Vermischtes / Monheim

Eierplatz: Fundsachen werden versteigert

Am 23. Oktober warten von Schmuck bis zu Fahrrädern zahlreiche Gegenstände auf neue Besitzer.mehr

11.10.
Vermischtes / Monheim
Vollsperrungen auf Daimlerstrasse
07.10.
Vermischtes / Monheim
Optimierung in Baumberg
02.10.
Vermischtes / Langenfeld
Programm zum 70. Stadtgeburtstag
01.10.
Vermischtes / Monheim
Drei Skipper gerettet