Vermischtes / Langenfeld, 28.12.2019

Lach- und Meditationstreff

Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht.

 

Mehr Gelassenheit und Ruhe

Beim Lachyoga kommt man vom künstlichen ins echte Lachen. Und regelmäßiges Lachen genügt, um in eine positive Grundstimmung zu kommen und dadurch die Gesundheit zu unterstützen. Da Lachen ansteckend ist, fördert es die gute Laune. Zusätzlich lernen Sie bei einer AWO-Veranstaltung in Langenfeld Meditatione und Fantasiereisen, die für mehr Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag sorgen. Lach-und Meditationsyoga ist für jede und jeden (egal welchen Alters) geeignet. Probieren Sie es doch einfach mal aus: am Freitag, den 10. Januar 2020, von 17 bis 18.30 Uhr im Siegfried-Dißmann-Haus, Solinger Straße 103. Bitte melden Sie sich unter Telefon 0178/1342056 oder unter lachyoga-mit-livemeditation[at]gmx.de an.

02.06. / Vermischtes / Monheim

Gläserner Kubus

An der Rheinpromenade bietet jetzt ein kleines Glasgebäude einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714.mehr

01.06. / Vermischtes / Monheim

Erneuerung beginnt

Am Sportplatz: Nach der Kanalbaumaßnahme folgt nun der Straßenausbau.mehr

31.05. / Vermischtes / Langenfeld

Dritte erfolgreiche Rezertifizierung

Über eine erfolgreiche Rezertifizierung ihrer Arbeit freuen sich die Mitarbeiter des städtischen Familienzentrums Fahlerweg.mehr

30.05.
Vermischtes / Langenfeld
Zum Tod von Arthur Dehaine
29.05.
Vermischtes / Monheim
Über 200 Heuballen in Brand
27.05.
Vermischtes / Langenfeld
Fahrt zu den alten Göttern
25.05.
Vermischtes / Monheim
Jahrestag der Verkündung des Grundgesetzes