Vermischtes / Langenfeld, 28.12.2019

Lach- und Meditationstreff

Lachyoga ist eine Form des Yoga, bei der das grundlose Lachen im Vordergrund steht.

 

Mehr Gelassenheit und Ruhe

Beim Lachyoga kommt man vom künstlichen ins echte Lachen. Und regelmäßiges Lachen genügt, um in eine positive Grundstimmung zu kommen und dadurch die Gesundheit zu unterstützen. Da Lachen ansteckend ist, fördert es die gute Laune. Zusätzlich lernen Sie bei einer AWO-Veranstaltung in Langenfeld Meditatione und Fantasiereisen, die für mehr Gelassenheit, Ruhe und Entspannung im Alltag sorgen. Lach-und Meditationsyoga ist für jede und jeden (egal welchen Alters) geeignet. Probieren Sie es doch einfach mal aus: am Freitag, den 10. Januar 2020, von 17 bis 18.30 Uhr im Siegfried-Dißmann-Haus, Solinger Straße 103. Bitte melden Sie sich unter Telefon 0178/1342056 oder unter lachyoga-mit-livemeditation[at]gmx.de an.

17.01. / Vermischtes / Monheim

„Argentina! Vamos!”

Für die Monheimer Punkrock-Band KW!RL heißt es am kommenden Sonntag im Sojus „Argentina! Vamos!”.mehr

16.01. / Vermischtes / Monheim

Ehejubiläen rechtzeitig melden

Ab der Goldhochzeit gibt es Besuch und ein Geschenk von der Stadt.mehr

15.01. / Vermischtes / Monheim

Infoveranstaltung im OHG

Für Schüler des 10. Schuljahres findet am 16. Januar 2020 im Otto-Hahn-Gymnasium eine Infoveranstaltung über die gymnasiale Oberstufe statt.mehr

14.01.
Vermischtes / Langenfeld
Vortrag über Wanderreise in Nepal
12.01.
Vermischtes / Langenfeld
Steuererklärung mit ELSTER
11.01.
Vermischtes / Monheim
Vom Banker zum Abenteurer
09.01.
Vermischtes / Langenfeld
Blick in die Zukunft