Vermischtes / Langenfeld, 06.09.2022

Lesung mit Hannelore Dierks

Hannelore Dierks, Buchautorin aus Langenfeld, stellt am 13. September ihr neues Buch in der Stadtbibliothek Langenfeld vor.

 

Sechs Euro

In ihrem Buch „Wir jungen Alten: Von der Dynamik unseres Lebens” wirft Hannelore Dierks liebevolle Blicke auf sich selbst und ihre Mitmenschen wie durch ein Kaleidoskop: Durch eine winzige Drehung zeigen sich unerwartete bunte Facetten. In kurzen Texten erzählt sie vom Übergang in den Ruhestand, reflektiert gesellschaftliche Urteile über Senioren, wagt eine behutsame Auseinandersetzung mit der eigenen Vergangenheit. Sie ermutigt, alte und neue Freundschaften zu pflegen, auch zu jüngeren Generationen, aber auch Abschiede ins Auge zu fassen und Gelassenheit einzuüben – mit Geduld und Humor. „Wir jungen Alten” ist ein nachdenklich-heiterer Begleiter in und durch eine spannende Lebensphase. Hannelore Dierks wurde durch ihre Vorlesegeschichten und Erzählungen bekannt, die in mehrere Sprachen übersetzt sind. Sie war lange Jahre durch den Vorsitz des Bibliotheksfördervereins eng mit der Stadtbibliothek verbunden. Hier schreibt sie erstmals über das Älterwerden. Der Eintritt beträgt sechs Euro. Es wird um Anmeldung unter Telefon 02173/794-4242 oder via Mail an stadtbibliothek[at]langenfeld.de gebeten.

26.09. / Vermischtes / Langenfeld

Vortrag: Unfallfreies Wohnumfeld

Die Reihe „Fit, gesund und sicher im Alter” der Langenfelder Begegnungsstätten thematisiert alltagspraktische Themen.mehr

24.09. / Vermischtes / Monheim

Band sucht Verstärkung

Bereits seit 2005 leitet der Gitarrist und Sänger Martin Eichborn in der Musikschule Bands für Erwachsene.mehr

18.09. / Vermischtes / Langenfeld

Drei Wochen Vollsperrung

Auf der Kronprinzstraße beginnt kommende Woche eine Kanalbaumaßnahme.mehr

12.09.
Vermischtes / Monheim
Fest im Berliner Viertel
10.09.
Vermischtes / Langenfeld
Vortrag über Lesbos
08.09.
Vermischtes / Monheim
Strassenbau hat begonnen
04.09.
Vermischtes / Monheim
Programm für die ganze Familie