Vermischtes / Monheim, 03.12.2016

Lichtzeichen gegen Rassismus

In der Sekundarschule Monheim findet am 7. Dezember eine Aktion gegen Rassismus statt.

 

Bürgermeister ist Projektpate

Mit der Teilnahme der Sekundarschule Monheim am Projekt „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” verpflichten sich die Schülerinnen und Schüler, sich gegen jede Form von Diskriminierung an ihrer Schule aktiv einzusetzen, bei Konflikten einzugreifen und regelmäßig Projekttage zum Thema durchzuführen. Eine besondere Aktion gegen Rassismus findet am 7. Dezember auf dem Vorplatz der Sekundarschule Monheim am Berliner Ring 5 statt. Morgens versammeln sich alle 560 Schülerinnen und Schüler vor der Schule. Gemeinsam setzen sie mit brennenden Kerzen ein Zeichen gegen Rassismus. Bürgermeister Daniel Zimmermann, der seine Teilnahme zugesagt hat, wird als Projektpate eine Frage gestellt, die nicht zu beantworten ist: Welche Kerze ist von welchem Kind? So wie die brennenden Kerzen sich nicht unterscheiden und zusammen ein großes Lichtermeer ergeben, so bilden auch alle Schüler/innen der Sekundarschule, egal welche Religion, Nationalität oder Hautfarbe, eine Gemeinschaft, in der alle wertgeschätzt und friedlich miteinander leben können. Zum Abschluss der Aktion verlesen Schülerinnen und Schüler kurze Texte zum Symbol Licht in den Weltreligionen.

18.09. / Vermischtes / Monheim

Trödelmarkt am Sonntag

Auf dem Gelände des Sojus 7 findet am 22. September von 11 bis 17 Uhr zum ersten Mal ein großer Vintage-Trödelmarkt statt.mehr

16.09. / Vermischtes / Monheim

VHS-Vortrag über Selbstbestimmung

Das Angebot an der Tempelhofer Straße findet am 24. September statt.mehr

14.09. / Vermischtes / Monheim

Störfall im ChemPark Dormagen

Laut Monheimer Feuerwehr bestand am Dienstag aber zu keiner Zeit Gefahr für die Bevölkerung.mehr

13.09.
Vermischtes / Langenfeld
Bücherflohmarkt an der Hauptstrasse
10.09.
Vermischtes / Monheim
Auf in den Knipprather Wald
08.09.
Vermischtes / Langenfeld
Kirmesjonge feiern 90. Geburtstag
07.09.
Vermischtes / Monheim
Sommerfest der Feuerwehr