Vermischtes / Langenfeld, 14.06.2017

Malen – hier und jetzt

Das eigene kreative Potential entfalten kann man am 24. Juni von 10 bis 16 Uhr im Kulturzentrum.

 

Gut strukturiert

Ein gut strukturiertes Angebot bietet den Rahmen, um der eigenen schöpferischen Kraft zu begegnen und das eigene kreative Potential zu entfalten. In dem Kurs „Malen – hier und jetzt”, den die vhs Langenfeld am Samstag, den 24.6.2017, anbietet, werden sich die Teilnehmer sowohl mit Fragen der bildnerischen Gestaltung als auch mit der Findung des eigenen künstlerischen Ausdrucks beschäftigen. Durch geführte Atem- und Achtsamkeitsübungen im Zusammenspiel mit vielfältigen Maltechniken (Acryl, Kreide etc.) erleben die Kursteilnehmer eine erholsame Entspannungszeit. Die individuelle Ausdrucksform jedes Einzelnen wird einfühlsam unterstützt und gefördert. Alle Interessenten sind willkommen, unabhängig davon, ob sie gerade erst beginnen oder bereits über Vorkenntnisse verfügen. Eine Anmeldung ist unter Kurs-Nummer 4110 erforderlich. Anmeldung und Information bei der Volkshochschule Langenfeld, Rathaus, Zimmer 005, Telefon 02173/794-4555/-4556. Internet: www.vhs-langenfeld.de.

23.06. / Vermischtes / Monheim

Volles Programm in Monheim

Der städtische Terminkalender gibt wieder allerlei Tipps gegen die Langeweile.mehr

22.06. / Vermischtes / Haan

Saitenprinz trifft Goldkehlchen

Trotz ihrer Jugend sind die Musiker Laura Rukavina und Pascal Günther in der hiesigen Musikszene bereits fest verankert.mehr

19.06. / Vermischtes / Langenfeld

Malen wie in der Steinzeit

Einen Workshop „Malen wie in der Steinzeit” für Kinder ab zehn Jahren gibt es am 24. Juni im Kulturzentrum.mehr

18.06.
Vermischtes / Langenfeld
Hauptfeuerwache: Tag der offenen Tür
16.06.
Vermischtes / Monheim
Infoveranstaltung mit Hausführung
13.06.
Vermischtes / Langenfeld
Online-Angebot der Bibliothek
12.06.
Vermischtes / Haan
Unterwegs auf der Insel Usedom