Vermischtes / Monheim, 21.05.2018

Natur-Exkursion zu Pflanzen am Deich

Ein Angebot der Volkshochschule findet am 27. Mai statt.

 

Artenreichen Umgebung

Wertvolle heimische Wiesenpflanzen am Rheindeich entdecken: Diese Natur-Exkursion bietet die Volkshochschule am Sonntag, 27. Mai, an. Die Führung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa drei Stunden. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz des Restaurants „Gut Blee” (Heilerberg). Bei der Exkursion soll die Vegetation in dieser artenreichen Umgebung erforscht werden. Zwischen 2000 und 2002 wurde zur Verbesserung des Hochwasserschutzes der alte Rheindeich zurückverlegt, somit ein Rückhaltebecken für Rheinhochwasser geschaffen und ein neuer höherer Deich näher an der Stadt errichtet. Die 2002 eröffneten Wiesen am Rheindeich sind gerade deshalb interessant, weil dort stellenweise Grasflächen des alten Deichs beziehungsweise Heudrusch aus nahegelegenen Naturschutzgebieten aufgebracht wurden. 16 Jahre danach lohnt sich eine Untersuchung, welche der wertvollen heimischen Wiesenpflanzen gut gedeihen. Die Kosten für die Exkursion betragen acht Euro. Anmeldungen nimmt die Volkshochschule per E-Mail unter vhs[at]monheim.de entgegen. (nj)

24.06. / Vermischtes / Langenfeld

Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Der nächste Rundgang durch den Schalenschneider-Kotten im Volksgarten findet am Sonntag, den 1. Juli, um 11 Uhr statt.mehr

21.06. / Vermischtes / Monheim

Kanalbau am Berliner Ring abgeschlossen

Die Sperrung wird bis zum Bau der Straße im Herbst vorerst aufgehoben.mehr

19.06. / Vermischtes / Langenfeld

Karibik-Party im Carl-Becker-Saal

Die Innenstadt-Karibik-Nacht findet nur noch alle zwei Jahre statt; doch es gibt eine Alternative.mehr

18.06.
Vermischtes / Monheim
Französische Schüler im Ratssaal
17.06.
Vermischtes / Langenfeld
Freibad bis abends geöffnet
16.06.
Vermischtes / Monheim
Wertstoffhof öffnet auch mittwochs
15.06.
Vermischtes / Langenfeld
Kostenlose Sonder-Sperrmuell-Abfuhr