Die Feuerwehr rückte am Freitag zu einem Einsatz auf die A3 aus. Foto: Feuerwehr

Vermischtes / Langenfeld, 29.11.2017

Ölspur und LPG-Gas

Es war letzte Woche ein aufregender Freitag für die Feuerwehr Langenfeld.

 

Größer als gemeldet

So wurde die Feuerwehr gegen 11.20 Uhr zu einer Ölspur in die Langenfelder Innenstadt alarmiert. Vor Ort eingetroffen, stellte Wachabteilungsleiter Jan Wiesmann fest, dass die Ölspur größer war als zunächst gemeldet. Aufgrund der Ausdehnung der Ölspur wurde die Alarmstufe erhöht und neben den bereits vor Ort befindlichen hauptamtlichen Kräften auch der Tagesalarm und der Innenstadtlöschzug alarmiert. Die Ölspur erstreckte sich von der Theodor-Heuss Straße über die Solinger Straße bis hin zur Bergischen Landstraße. Während des Einsatzes kam es in der Langenfelder Innenstadt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Zur Bekämpfung der Ölspur wurden von der Feuerwehr Langenfeld mehr als 1500 Liter Ölbindemittel ausgebracht und von einer Kehrmaschine des städtischen Betriebshofes wieder aufgenommen. Insgesamt dauerte der Einsatz bis gegen 14.30 Uhr.

Löschangriff

Gegen 14.40 Uhr dann wurde die Feuerwehr unter dem Alarmstichwort „Technische Hilfeleistung A3 – Verkehrsunfall/LPG-Gas strömt aus” zu einem Einsatz auf die Autobahn in Fahrtrichtung Köln alarmiert. Aufgrund des Alarmstichwortes wurden die hauptamtliche Wache sowie die noch auf der Wache befindlichen Kräfte des Innenstadtlöschzugs und des Tagesalarms in den Einsatz gebracht. Der Wachabteilungsleiter stellte vor Ort fest, dass an dem Verkehrsunfall drei Fahrzeuge beteiligt waren und an einem Fahrzeug LPG-Gas ausströmte. Aufgrund der Lage wurde sofort ein Löschangriff vorbereitet. Da durch den Unfall die Gasleitung unmittelbar am Tank abgerissen war, gestaltete sich das Abdichten schwierig. Die Messungen mit einem Gaswarngerät zeigten während der gesamten Zeit kein zündfähiges Gemisch an. Bei dem Unfall wurde eine Person durch den Rettungsdienst behandelt und in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Für die Zeit der Maßnahmen war die A3 im Bereich der Unfallstelle nur einspurig befahrbar. Einsatzende war gegen 16.20 Uhr.

25.04. / Vermischtes / Monheim

Dritter „Nachtflowmarkt” für junge Verkäufer

Am 5. Mai können alte Lieblingsstücke verkauft und neue gefunden werden.mehr

23.04. / Vermischtes / Monheim

Spannende Firmenbesichtigung

Am 26. April geht es zur Präzisionsschmiede Otto Fuchs in Dülken.mehr

22.04. / Vermischtes / Langenfeld

Tiefes Loch in Fahrbahndecke

Am Donnerstag wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 17.10 Uhr von einer Anruferin zu einem ungewöhnlichen Einsatz alarmiert.mehr

21.04.
Vermischtes / Monheim
Vortrag über Homöopathie
20.04.
Vermischtes / Monheim
Wasserspielplatz: Anschluss wohl im Mai
19.04.
Vermischtes / Monheim
Güllewagen beschädigen Rheindeich
18.04.
Vermischtes / Langenfeld
„Richrath singt”