Vermischtes / Langenfeld, 12.05.2020

Optimierter PKW-Zugang

Im Zuge der Umgestaltung der Solinger Straße war im vergangenen Jahr auch Parkraum für Menschen mit Handicap an der Johannesstraße geschaffen worden.

 

Geeigneterer Standort

Dieser Standort wurde im Praxistest dabei auch von Tim Eigenbrodt von dem benachbarten Unternehmen „Happy mit Handykap” als optimierungswürdig bezeichnet, woraufhin die Stadtverwaltung mit ihm gemeinsam einen geeigneteren Standort beriet. Dieser wurde in der Friedhofstraße gefunden, wo seit einigen Tagen ein Behindertenparkplatz zwischen Eingang und Tiefgarage des Marktkarrees eingerichtet wurde. Unter dem Motto „Gemeinsam getestet und für gut befunden” trafen sich Tim Eigenbrodt als Impulsgeber der Neuanlegung der Parkfläche und der städtische Bauleiter der Umgestaltung der Solinger Straße, Denis Kynast, vor Ort und weihten den neuen Parkplatz ein. Denis Kynast weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich nicht weniger als 24 weitere Parkplätze für Menschen mit Handicap im Umkreis der Solinger Straße befinden (vier an der Stadt-Sparkasse, drei in der Tiefgarage Marktkarree, einen an der Josefstraße, zwei in der Rathaus-Tiefgarage 2 Im Schaufsfeld, sechs in der Tiefgarage der Stadtgalerie und sechs im Parkhaus „Sass am Markt”).

05.06. / Vermischtes / Monheim

Graffiti-Wand wird saniert

Aktuelle Kunstwerke an der Baumberger Chaussee bleiben nicht lange erhalten.mehr

02.06. / Vermischtes / Monheim

Gläserner Kubus

An der Rheinpromenade bietet jetzt ein kleines Glasgebäude einen ersten Vorgeschmack auf die zukünftige Kulturraffinerie K714.mehr

01.06. / Vermischtes / Monheim

Erneuerung beginnt

Am Sportplatz: Nach der Kanalbaumaßnahme folgt nun der Straßenausbau.mehr

31.05.
Vermischtes / Langenfeld
Dritte erfolgreiche Rezertifizierung
30.05.
Vermischtes / Langenfeld
Zum Tod von Arthur Dehaine
29.05.
Vermischtes / Monheim
Über 200 Heuballen in Brand
27.05.
Vermischtes / Langenfeld
Fahrt zu den alten Göttern