Vermischtes / Langenfeld, 12.05.2018

Radtour Anfang Juni

Das Klimaschutzteam der Stadt lädt am 2. Juni alle naturinteressierten Bürger zu einer Fahrradtour ein.

 

Gemeinsames Einkehren in Berghausen

Gemeinsam mit dem ADFC Langenfeld und dem Naturschutzbund Langenfeld (NABU) geht es ab 14 Uhr vom Treffpunkt am evangelischen Gemeindehaus in Reusrath an der Trompeter Straße zu interessanten Punkten in Langenfelds Natur. Auf der etwa 19 Kilometer langen und knapp dreistündigen Tour gibt es viel Wissenswertes über die Naturbesonderheiten zu erfahren. Ausgewählte Highlights werden angesteuert und vom NABU genauer vorgestellt. Zur Entspannung und zum Austausch untereinander ist eine Pause während der Tour am Riethrather Hof eingeplant sowie das gemeinsame Einkehren an der Wassersportanlage in Berghausen am Ende der Tour. Das Gelände der Tour ist überwiegend flach und das Tempo moderat, sodass eine Teilnahme für Jung und Alt möglich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Verena Wagner per E-Mail unter verena.wagner[at]langenfeld.de oder telefonisch unter 02173/794-5310 gebeten. Eine zweite Natur-Radtour ist am 22. September 2018 geplant.

19.06. / Vermischtes / Langenfeld

Karibik-Party im Carl-Becker-Saal

Die Innenstadt-Karibik-Nacht findet nur noch alle zwei Jahre statt; doch es gibt eine Alternative.mehr

18.06. / Vermischtes / Monheim

Französische Schüler im Ratssaal

Jugendliche aus Montreuil weilen zurzeit in Monheimer Gastfamilien.mehr

17.06. / Vermischtes / Langenfeld

Freibad bis abends geöffnet

Seit dem 15. Juni hat das Langenfelder Freibad ganztägig geöffnet.mehr

16.06.
Vermischtes / Monheim
Wertstoffhof öffnet auch mittwochs
15.06.
Vermischtes / Langenfeld
Kostenlose Sonder-Sperrmuell-Abfuhr
14.06.
Vermischtes / Monheim
Wo hat der Rhein die Steine her?
12.06.
Vermischtes / Monheim
Feuerwehr im Großeinsatz