Vermischtes / Langenfeld, 12.05.2018

Radtour Anfang Juni

Das Klimaschutzteam der Stadt lädt am 2. Juni alle naturinteressierten Bürger zu einer Fahrradtour ein.

 

Gemeinsames Einkehren in Berghausen

Gemeinsam mit dem ADFC Langenfeld und dem Naturschutzbund Langenfeld (NABU) geht es ab 14 Uhr vom Treffpunkt am evangelischen Gemeindehaus in Reusrath an der Trompeter Straße zu interessanten Punkten in Langenfelds Natur. Auf der etwa 19 Kilometer langen und knapp dreistündigen Tour gibt es viel Wissenswertes über die Naturbesonderheiten zu erfahren. Ausgewählte Highlights werden angesteuert und vom NABU genauer vorgestellt. Zur Entspannung und zum Austausch untereinander ist eine Pause während der Tour am Riethrather Hof eingeplant sowie das gemeinsame Einkehren an der Wassersportanlage in Berghausen am Ende der Tour. Das Gelände der Tour ist überwiegend flach und das Tempo moderat, sodass eine Teilnahme für Jung und Alt möglich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Verena Wagner per E-Mail unter verena.wagner[at]langenfeld.de oder telefonisch unter 02173/794-5310 gebeten. Eine zweite Natur-Radtour ist am 22. September 2018 geplant.

24.03. / Vermischtes / Monheim

Brand am Holzweg

Am Nachmittag des 21. März wurde der Monheimer Feuerwehr ein Gebäudebrand in Baumberg auf dem Holzweg gemeldet.mehr

22.03. / Vermischtes / Langenfeld

Wenn die Blase nicht mehr dichthält

Was tun, wenn die Blase nicht mehr dichthält? Antworten auf diese Frage gibt ein Vortrag der vhs Langenfeld.mehr

21.03. / Vermischtes / Monheim

Schülergruppe aus Wiener Neustadt zu Gast

Die Jugendlichen aus der Partnerstadt leben in Gastfamilien.mehr

17.03.
Vermischtes / Haan
Vorsorge treffen – mitten im Leben
16.03.
Vermischtes / Langenfeld
Solarthermie und Photovoltaik
14.03.
Vermischtes / Monheim
VHS-Seminar über den Willen von Kindern
13.03.
Vermischtes / Langenfeld
„Colette” heute im REX