Vermischtes / Langenfeld, 12.05.2018

Radtour Anfang Juni

Das Klimaschutzteam der Stadt lädt am 2. Juni alle naturinteressierten Bürger zu einer Fahrradtour ein.

 

Gemeinsames Einkehren in Berghausen

Gemeinsam mit dem ADFC Langenfeld und dem Naturschutzbund Langenfeld (NABU) geht es ab 14 Uhr vom Treffpunkt am evangelischen Gemeindehaus in Reusrath an der Trompeter Straße zu interessanten Punkten in Langenfelds Natur. Auf der etwa 19 Kilometer langen und knapp dreistündigen Tour gibt es viel Wissenswertes über die Naturbesonderheiten zu erfahren. Ausgewählte Highlights werden angesteuert und vom NABU genauer vorgestellt. Zur Entspannung und zum Austausch untereinander ist eine Pause während der Tour am Riethrather Hof eingeplant sowie das gemeinsame Einkehren an der Wassersportanlage in Berghausen am Ende der Tour. Das Gelände der Tour ist überwiegend flach und das Tempo moderat, sodass eine Teilnahme für Jung und Alt möglich ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, wird um eine Anmeldung bei Verena Wagner per E-Mail unter verena.wagner[at]langenfeld.de oder telefonisch unter 02173/794-5310 gebeten. Eine zweite Natur-Radtour ist am 22. September 2018 geplant.

19.07. / Vermischtes / Haan

Peter Weisheit beim Haaner Sommer

Am Sonntag, den 29. Juli, spielt Peter Weisheit mit seinen Dixie Tramps beim Haaner Sommer auf.mehr

18.07. / Vermischtes / Monheim

Nachtfilmreihe geht weiter

Am 20. Juli wird in der Bibliothek bei freiem Eintritt eine französische Komödie gezeigt.mehr

17.07. / Vermischtes / Haan

Sommerfest im AWO-Treff

Kürzlich stieg wieder das Sommerfest im und rund um den AWO-Treff für Alt und Jung.mehr

16.07.
Vermischtes / Monheim
Leseschaukel geht auf Ferien-Tour
14.07.
Vermischtes / Monheim
Stadtfest: Sieger des Gewinnspiels stehen fest
13.07.
Vermischtes / Monheim
Verkehrsfibeln für alle Monheimer Kitas
12.07.
Vermischtes / Langenfeld
Böschungsbrand gelöscht