Vermischtes / Monheim, 22.02.2018

Schöneberger Strasse: Erneut Gebäudebrand

Die Feuerwehr verhinderte am Dienstag eine Brandausbreitung auf Wohnungen.

 

25 Kräfte

Die Monheimer Feuerwehr wurde am frühen Morgen des 20. Februar durch die automatische Brandmeldeanlage und mehrere Anrufer zur Schöneberger Straße 1 alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gegen 3.30 Uhr brannte Sperrmüll im Treppenraum des Mehrfamilienhauses mit einer massiven Rauchentwicklung. Durch den sofortigen Einsatz eines C-Rohres unter Atemschutz konnte eine Brandausbreitung auf die Wohnungen und Personenschaden verhindert werden. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlung zur Brandursache auf.

18.02. / Vermischtes / Monheim

Zertifikate vergeben

Zehn Teilnehmende haben die Kindertagespflege-Qualifizierung in der VHS erfolgreich bestanden.mehr

17.02. / Vermischtes / Langenfeld

Fischessen der Langenfelder SPD

Mit ihrem traditionellen Fischessen am Aschermittwoch will die Langenfelder SPD auch in diesem Jahr wieder den Karneval verabschieden.mehr

16.02. / Vermischtes / Langenfeld

Bücherflohmarkt kommende Woche

Am 23. Februar findet der nächste Bücherflohmarkt vor der Stadtbibliothek Langenfeld statt.mehr

15.02.
Vermischtes / Langenfeld
Karnevalszüge in Langenfeld
14.02.
Vermischtes / Langenfeld
Erneuter Verstoss gegen Landschaftsschutz?
13.02.
Vermischtes / Monheim
Depeche-Mode-Party im Sojus 7
12.02.
Vermischtes / Monheim
Mädchen singen Karaoke in der Bibliothek