Vermischtes / Monheim, 22.02.2018

Schöneberger Strasse: Erneut Gebäudebrand

Die Feuerwehr verhinderte am Dienstag eine Brandausbreitung auf Wohnungen.

 

25 Kräfte

Die Monheimer Feuerwehr wurde am frühen Morgen des 20. Februar durch die automatische Brandmeldeanlage und mehrere Anrufer zur Schöneberger Straße 1 alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gegen 3.30 Uhr brannte Sperrmüll im Treppenraum des Mehrfamilienhauses mit einer massiven Rauchentwicklung. Durch den sofortigen Einsatz eines C-Rohres unter Atemschutz konnte eine Brandausbreitung auf die Wohnungen und Personenschaden verhindert werden. Die Feuerwehr war mit neun Fahrzeugen und 25 Kräften im Einsatz. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlung zur Brandursache auf.

19.05. / Vermischtes / Monheim

Tanzende im Sojus 7 leuchten grell

Die zweite Ausgabe der „Glow in the dark”-Party steigt am 26. Mai für Gäste ab 16 Jahren.mehr

18.05. / Vermischtes / Monheim

Das Internet als Medium der Demokratie?

Ein VHS-Vortrag am 29. Mai findet in der Bücherstube Rossbach statt.mehr

13.05. / Vermischtes / Monheim

Pädagoge gibt hilfreiche Tipps

Detlef Träbert hält am 17. Mai einen Vortrag mit dem Titel „Helikoptereltern fahren auch bloß Auto”.mehr

12.05.
Vermischtes / Langenfeld
Radtour Anfang Juni
11.05.
Vermischtes / Monheim
Schwerer Verkehrsunfall
10.05.
Vermischtes / Monheim
In der Bibliothek wird gehext
08.05.
Regional / Vermischtes / Monheim
Dekanatswallfahrt der kfd