Vermischtes / Monheim, 19.01.2019

Schöner Erfolg für OHG

Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) kam beim Deutschen Schulpreis unter die Top 50.

 

Sechs Bereiche

Ziel des Deutschen Schulpreises ist es, die Schulentwicklung deutscher Schulen zu unterstützen. Er richtet sich deshalb bundesweit an Schulen aller Schulformen. Der Wettbewerb besteht aus sechs Qualitätsbereichen: „Leistung”, „Umgang mit Vielfalt”, „Unterrichtsqualität”, „Verantwortung”, „Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner” sowie „Schule als lernende Institution”. Die OHG-Lehrkräfte Stephanie Brinkhoff, Katrin Auth und Jaouad El Jerroudi hatten federführend die Bewerbung vorbereitet und eingereicht. „Wir haben uns auf das Schwerpunktthema Digitalisierung und ihre Realisierung an unserer Schule fokussiert”, so Stephanie Brinkhoff. „Bundesweit zu den Top-50-Schulen zu gehören, ist ein schöner Erfolg, der die Erfolge des Gymnasiums in zahlreichen Aufgabenfeldern wertschätzt”, so Schulleiter Dr. Hagen Bastian.

31.07. / Regional / Vermischtes / Haan

Wir machen Urlaub

Die Redaktion von stadtmagazin-online.de geht in die wohlverdiente Sommerpause.mehr

30.07. / Vermischtes / Monheim

Erweiterung der Flutmulde im Rheinbogen

Im Rheinbogen beginnt im Auftrag von Straßen NRW jetzt die Erweiterung der Flutmulde.mehr

29.07. / Vermischtes / Monheim

Kostenlose Hitzeschutzberatung

Es handelt sich um eine Aktion des Klimaschutzmanagers in Kooperation mit der Verbraucherzentrale für Eigentümer.mehr

28.07.
Regional / Vermischtes / Monheim
Drogenbande zerschlagen
26.07.
Vermischtes / Monheim
Bombe erfolgreich entschärft
25.07.
Vermischtes / Haan
Sommerfest bei der AWO
23.07.
Vermischtes / Monheim
Neuer Kreisverkehr ist freigegeben