Vermischtes / Monheim, 19.01.2019

Schöner Erfolg für OHG

Das Otto-Hahn-Gymnasium (OHG) kam beim Deutschen Schulpreis unter die Top 50.

 

Sechs Bereiche

Ziel des Deutschen Schulpreises ist es, die Schulentwicklung deutscher Schulen zu unterstützen. Er richtet sich deshalb bundesweit an Schulen aller Schulformen. Der Wettbewerb besteht aus sechs Qualitätsbereichen: „Leistung”, „Umgang mit Vielfalt”, „Unterrichtsqualität”, „Verantwortung”, „Schulklima, Schulleben und außerschulische Partner” sowie „Schule als lernende Institution”. Die OHG-Lehrkräfte Stephanie Brinkhoff, Katrin Auth und Jaouad El Jerroudi hatten federführend die Bewerbung vorbereitet und eingereicht. „Wir haben uns auf das Schwerpunktthema Digitalisierung und ihre Realisierung an unserer Schule fokussiert”, so Stephanie Brinkhoff. „Bundesweit zu den Top-50-Schulen zu gehören, ist ein schöner Erfolg, der die Erfolge des Gymnasiums in zahlreichen Aufgabenfeldern wertschätzt”, so Schulleiter Dr. Hagen Bastian.

18.02. / Vermischtes / Monheim

Zertifikate vergeben

Zehn Teilnehmende haben die Kindertagespflege-Qualifizierung in der VHS erfolgreich bestanden.mehr

17.02. / Vermischtes / Langenfeld

Fischessen der Langenfelder SPD

Mit ihrem traditionellen Fischessen am Aschermittwoch will die Langenfelder SPD auch in diesem Jahr wieder den Karneval verabschieden.mehr

16.02. / Vermischtes / Langenfeld

Bücherflohmarkt kommende Woche

Am 23. Februar findet der nächste Bücherflohmarkt vor der Stadtbibliothek Langenfeld statt.mehr

15.02.
Vermischtes / Langenfeld
Karnevalszüge in Langenfeld
14.02.
Vermischtes / Langenfeld
Erneuter Verstoss gegen Landschaftsschutz?
13.02.
Vermischtes / Monheim
Depeche-Mode-Party im Sojus 7
12.02.
Vermischtes / Monheim
Mädchen singen Karaoke in der Bibliothek