Vermischtes / Monheim, 30.09.2020

„SKFM-Tafel” bittet um Kochrezepte

„Die Tafel” des SKFM Monheim am Rhein e.V. möchte gerne ein kleines Büchlein mit Kochrezepten für ihre Kunden erstellen.

 

Anregungen geben

Aus diesem Grund bittet der SKFM die Monheimer Bürger um entsprechende Rezepte. Dies können gern einheimische oder auch Gerichte aus anderen Ländern sein. „Mit dem Rezeptbuch wollen wir unserem Klientel Anregungen geben, wie man selbst ein schmackhaftes und günstiges Essen herstellen kann”, erläutert „Tafelkoordinatorin” Madeleine Wilfert vom SKFM. Mit anderen Worten: Es werden vor allem Rezepte für Gerichte gesucht, die einfach und ohne großen Aufwand hergestellt werden können. Kurzum: Wer ein oder auch mehrere Kochrezepte dem SKFM zur Verfügung stellen will, wendet sich am besten an Madeleine Wilfert. Sie ist unter Telefon 02173/956927 oder per Mail unter Madeleine.wilfert[at]skfm-monheim.de erreichbar.

30.10. / Vermischtes / Haan

Drei Berliner Kissen

Im Zuge der Baumaßnahme am Wibbelrather Weg sollen drei Berliner Kissen gebaut werden, die einen Beitrag zur Verkehrsberuhigung leisten sollen.mehr

27.10. / Vermischtes / Langenfeld

„Mitmachen macht Mut”

Einen WenDo-Grundkurs gibt es Mitte November in Langenfeld.mehr

23.10. / Vermischtes / Monheim

Umgestaltung der Rheinpromenade

Ein Bürgerschaftsabend findet am 3. November im Bürgerhaus statt.mehr

22.10.
Vermischtes / Monheim
Die Macht von Glaubenssätzen
21.10.
Vermischtes / Langenfeld
CDU Reusrath sagt Adventsmarkt ab
17.10.
Vermischtes / Monheim
Gesundheitswandern mit der VHS
15.10.
Vermischtes / Langenfeld
Untersuchung „Vitale Innenstädte”