Vermischtes / Haan, 08.03.2017

„Streetdance” im Jugendhaus

In den Osterferien bietet das Team des Städtischen Jugendhauses die zweite Auflage des Kurses „Streetdance” an.

 

Tanzpädagogin

Er richtet sich an Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis neun bzw. zehn bis 13 Jahren. Wer Lust auf coole Moves und neue Tanzschritte zu aktuellen Hits hat, mit Gleichgesinnten zusammen tanzen, trainieren und coole Choreographien einstudieren und vielleicht sogar mit dem Erlernten einen Auftritt vor großem Publikum bestehen will, der sollte sich möglichst bald zu diesem Angebot anmelden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – hier wird alles gemeinsam gelernt. Wichtig sind lediglich bequeme (Sport-)Bekleidung und rutschfeste Turnschuhe. Der Kurs an der Alleestraße 6 in Haan wird von einer Tanzpädagogin geleitet.

Kurs-Zeiten: Dienstag,18. April, bis Donnerstag, 20. April; 16.15 bis 17 Uhr: sechs bis neun Jahre (Kurs 1), 17.15 bis 18 Uhr: zehn bis dreizehn Jahre (Kurs 2).
Wichtig: Da der Work-Shop im Rahmen des Projektes „Kulturrucksack Hilden/Haan” angeboten wird, fallen für die Teilnehmer/-innen keine Kursgebühren an. Anmeldung im Jugendhaus Haan unter: 02129/911-475. Anmeldeschluss ist der 31. März
2017.

17.09. / Vermischtes / Langenfeld

Begeistert von Virtual Reality

Bürgermeister Frank Schneider und Stadtsparkassendirektor Stefan Noack waren diese Woche zu Besuch in der Stadtbibliothek Langenfeld.mehr

16.09. / Vermischtes / Monheim

Rentenstelle vorübergehend geschlossen

Vom 18. September bis 2. Oktober werden mögliche Fragen in Leverkusen beantwortet.mehr

14.09. / Vermischtes / Monheim

Radtour führt zu Erinnerungsorten

Der Autor Karl-Heinz Hennen bietet am 16. September eine kostenfreie Führung an.mehr

13.09.
Vermischtes / Monheim
„Nachbarschaftshilfe – Hand in Hand”
10.09.
Vermischtes / Langenfeld
Verbraucherfalle Internet
09.09.
Vermischtes / Monheim
Anmeldestart für Vereinsmeile
08.09.
Vermischtes / Langenfeld
Tag der Feuerwehr