Keine Tanzveranstaltung ohne Polonäse; da bleiben die meisten Stühle leer, und auch Rollifahrer können mitmachen. Foto: Steinbrücker

Vermischtes / Langenfeld, 01.05.2019

„Tanz in den Frühling”

Zu den Höhepunkten für die Mitarbeiter der WFB-Werkstätten und deren Angehörige zählt jedes Jahr auch der „Tanz in den Frühling”.

 

Am 4. Mai

Er wird veranstaltet von den „Freunden und Förderern der WFB Langenfeld e.V.” mit ihrem Vorsitzenden Dr. Theo Fleckenstein. „Der Mai ist gekommen”, so lautet das Motto, unter dem die Mitarbeiter der WFB Werkstätten Langenfeld und deren Angehörige und Freunde herzlich eingeladen sind. Der „Tanz in den Frühling” findet am Samstag, den 4. Mai, von 14.30 bis 17 Uhr in der Schützenhalle Langenfeld-Richrath, Kaiserstraße 60 statt. Kaffee und Kuchen sowie erfrischende Getränke sind für die Mitarbeiter kostenlos, für Eltern und Angehörige wird ein Kostenbeitrag in Höhe von fünf Euro fällig, der in eine bereitgestellte Spardose einzulegen ist. „Wir als Förderverein freuen uns sehr darüber, dass unser früherer Vorsitzender Hans Hennecke und sein Sohn Hartmut seit vielen Jahren zum Tanz auf ihren Keyboards aufspielen, die auch wissen, was unsere Gäste lieben und vor allem auch viel mit eigenen Melodien improvisieren können”, so Dr. Fleckenstein. Jeweils im Frühjahr und Herbst freuen sich die Mitarbeiter der WFB-Werkstätten schon lange vorher auf diese Tanzveranstaltungen. „Besonders danken möchte ich auch den zahlreichen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern, die den Saal der Schützenhalle in ein Frühlingskleid tauchen und die zahlreichen Gäste liebevoll bedienen; ohne sie wären solche Events nicht durchzuführen”, unterstreicht der Vorsitzende.

23.07. / Vermischtes / Monheim

Neuer Kreisverkehr ist freigegeben

Kreisverkehr Bleer Straße/Berliner Ring: Die Baustellenampeln sind abmontiert, es herrscht freie Fahrt.mehr

22.07. / Vermischtes / Monheim

Dankeschön vom Kinderpflegedienst

Die Verwandtenpflegefamilien wurden zu einem kleinen Fest eingeladen.mehr

21.07. / Vermischtes / Langenfeld

Reise nach Senlis

Die erste in Kooperation mit dem Langenfelder Partnerschaftskomitee organisierte Bürger-Studienreise der VHS führte nach Senlis.mehr

20.07.
Vermischtes / Monheim
Ehejubiläen rechtzeitig melden
19.07.
Vermischtes / Monheim
Indischer Metal im Sojus 7
17.07.
Vermischtes / Monheim
Verkehrsfibeln für alle Monheimer Kitas
16.07.
Vermischtes / Monheim
Fliegerbombe entschärft