Vermischtes / Monheim, 19.05.2018

Tanzende im Sojus 7 leuchten grell

Die zweite Ausgabe der „Glow in the dark”-Party steigt am 26. Mai für Gäste ab 16 Jahren.

 

Kunterbuntes Farbspektakel

Jugendliche ab 16 Jahren können am Samstag, den 26. Mai, wieder mit leuchtenden Neonfarben im Sojus 7 feiern. Bei der zweiten „Glow in the dark”-Party schminken sich Besucherinnen und Besucher mit verschiedenen Farben, die im Dunkeln durch UV-Licht leuchten. Los geht es um 19 Uhr an der Kapellenstraße 38. In der Halle spielt ein DJ die passende Musik zum kunterbunten Farbspektakel. Der Eintritt kostet drei Euro, dazu gibt es günstige Neonfarben. Getränke sind bereits ab einem Euro erhältlich. Wer im Vorverkauf im Sojus 7 oder im Rheincafé fünf Tickets kauft, bekommt zwei Neonfarben gratis. Um sicherzugehen, dass alle Gäste mindestens 16 Jahre alt sind, gibt es am Eingang eine Ausweiskontrolle. Mit einer Erziehungsbeauftragung der Eltern, dem sogenannten Mutti-Zettel, können 16- und 17-Jährige auch nach Mitternacht weiterfeiern. Ohne eine solche Beauftragung müssten Minderjährige um 24 Uhr nach Hause gehen. (bh)

24.06. / Vermischtes / Langenfeld

Führung durch den Schalenschneider-Kotten

Der nächste Rundgang durch den Schalenschneider-Kotten im Volksgarten findet am Sonntag, den 1. Juli, um 11 Uhr statt.mehr

21.06. / Vermischtes / Monheim

Kanalbau am Berliner Ring abgeschlossen

Die Sperrung wird bis zum Bau der Straße im Herbst vorerst aufgehoben.mehr

19.06. / Vermischtes / Langenfeld

Karibik-Party im Carl-Becker-Saal

Die Innenstadt-Karibik-Nacht findet nur noch alle zwei Jahre statt; doch es gibt eine Alternative.mehr

18.06.
Vermischtes / Monheim
Französische Schüler im Ratssaal
17.06.
Vermischtes / Langenfeld
Freibad bis abends geöffnet
16.06.
Vermischtes / Monheim
Wertstoffhof öffnet auch mittwochs
15.06.
Vermischtes / Langenfeld
Kostenlose Sonder-Sperrmuell-Abfuhr