Vermischtes / Monheim, 29.05.2020

Über 200 Heuballen in Brand

Im Baumberger Neubaugebiet Hasholzer Grund sind am Montagabend über 200 Heuballen in Brand geraten.

 

Starke Qualmentwicklung

Der Brand entstand neben dem Israelviertel (Am Waldbeerenberg) und dem Österreichviertel. Die Feuerwehr bat darum, Fenster und Türen geschlossen zu halten sowie Lüftungsgeräte auszuschalten. Der Brand war recht schnell unter Kontrolle. Es bestand keine akute gesundheitliche Gefahr. Die Qualmentwicklung war jedoch stark. Medienberichten zufolge sollen kurz vor dem Brand vier Kinder im Bereich der Ballen gezündelt und so fahrlässig das Feuer verursacht haben. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

19.09. / Vermischtes / Monheim

Kinder erleben Abenteuerfilm

Interessierte können sich anmelden für kostenfreies Kinderkino am 26. September.mehr

17.09. / Vermischtes / Monheim

Fundsachen werden versteigert

Die Aktion der Stadtverwaltung ist am 6. Oktober.mehr

15.09. / Vermischtes / Monheim

Führung am 3. Oktober

Stadtführer Holger Franke zeigt bei einer rund zweistündigen kulinarischen Führung „Monheim von seiner Schokoladenseite”.mehr

13.09.
Vermischtes / Monheim
Experten kontrollieren städtische Bäume
12.09.
Vermischtes / Langenfeld
Kurzführung im Stadtmuseum
08.09.
Vermischtes / Haan
Belebung des Non-Food-Bereiches
07.09.
Vermischtes / Haan
Umbaumassnahmen haben begonnen